Zum Forum



#1

garantie

in Allgemeines 19.05.2005 20:35
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

Hallo Ihr Lieben,

kann mir jemand von Euch sagen wie das ist mit der Garantie bei einer Wandlung? Wenn ein neuer Kaufvertrag abgeschlossen wird ist es mir klar. Dann beginnt ja die Garantie neu ab Kaufdatum - logisch. Was aber wenn nur ein Wandlungs- oder Rücknahmevertrag gemacht wird? Gilt dann die Garantie vom ersten Kaufdatum oder beginnt sie wieder neu?

Ich wühle mich gerade durch das Internet aber ich habe dazu noch nichts gefunden. Freunde und Bekannte von mir wissen es auch nicht genau.

Hm.

Liebe Grüße
Doreen


zuletzt bearbeitet 05.05.2012 10:54 | nach oben springen

#2

garantie

in Allgemeines 19.05.2005 20:57
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Doreen,

ich hab leider nur Diplom Kaufmann gelernt. Deshalb hab ich nur einen Tipp, der das Procedere abkürzt. Zur verbindlichen Rechtsauskunft sind nach deutschem Recht nur niedergelassene Rechtsanwälte befugt. Die halten natürlich im Normalfall sofort nach BRAGO(*) die Hand auf. Aber es gibt auch Ausnahmen:

Falls Du Mitglied eines Automobilclubs bist, kannst Du eine kostenlose Rechtsberatung durch deren Syndici in Anspruch nehmen. Diese Regelung gilt zumindest beim gelben Club mit Sitz in München. Ruf einfach mal eine der Servicenummern an. Die helfen den Mitgliedern gerne.
Gerade dort anrufen, sollte das auch funktionieren.

Mit freundlichen Grüssen
Claus

(*) BRAGO: Preisliste für RA-Dienste!


zuletzt bearbeitet 05.05.2012 10:59 | nach oben springen

#3

garantie

in Allgemeines 19.05.2005 21:00
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

Danke Dir.

Die Anwaltshotline hab ich gefunden mit tollen Gebüren.
An den ADAC hab ich nicht gedacht, bin nicht Mitglied -
Aber mein Schatz, der könnte ja mal fragen.

Nadann, allen die vorbeischauen noch einen schönen Abend

LG
doreen


zuletzt bearbeitet 05.05.2012 11:00 | nach oben springen

#4

garantie

in Allgemeines 19.05.2005 22:41
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Doreen.....

....das ist sowieso besser, wenn man einen Schatz hat, dem man so lästige Formalitäten aufs Auge drücken kann. Aber es ist eine interessante Frage. Da mein Rechtsverständnis eher emotional ausgelegt ist und erst dann in Wissen gewandelt wird, wenn ich mal irgendwo auf die Schnauze falle, würde mich das Ergebnis deiner Recherchen durchaus interessieren.


zuletzt bearbeitet 05.05.2012 11:00 | nach oben springen

#5

garantie

in Allgemeines 20.05.2005 09:02
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte
Also vom logischer her denke ich ja das die Garantie nur noch solange läuft wie die vom ersten Auto. Allerdings heiß es in den allgemeinen Garantie bzw. Gewärleistungsansprüchen das die Garantie beginnt bei übergabe der Ware. Also könnte sie auch von neuen beginnen.
Mal sehen ich melde mich dann.
LG
Doreen

nach oben springen

#6

garantie

in Allgemeines 20.05.2005 12:53
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Dorren,

Ich werde am Montag mal unsere Ladies von den jur.Diensten fragen ! Unsere Kommune hält sich zwei recht gute und die haben noch vor kurzem Schokolade von mir bekommen und sind jetzt in "Zuzwang" !

Weh dem der jetzt was denkt (wir haben im Rathaus bei uns ohnehin 69 % Frauenquote, als gehöre ich zu einer "unterdrückten" Gattung hahaha)! Da ich mich auch laufend als Techniker mit dem Baurcht rumschlagen muss halte ich engen Kontakt mit den jur. Diensten und wenn's doch nicht hilft, der dritte im Bunde (ein Kerl) unserer "Rechtsverdreher" fährt 'nen MX5, also müsste was zu machen sein .

Also "bitte warten"

Grüsse aus Bonn und sonniges Wochenende Helmut

nach oben springen

#7

garantie

in Allgemeines 23.05.2005 09:43
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte
Du bekommst ein neues Auto mit einer neuen Garantie, also 2 neue Jahre.
Der alte Kaufvertrag wird rückabgewickelt.
So war es jedenfalls bei meiner Wandelung.

nach oben springen

#8

garantie

in Allgemeines 23.05.2005 20:42
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte
Also, bin mal gespannt was Helmut sagt.
Der ADAC jedenfalls hat heute per Mail geantwortet. Bei einer Wandlung gilt die Garantiezeit des ersten Vertrages. Also bei mir würde sie dann nur noch bis Oktober laufen. Find ich nicht so toll. Also werde ich wenn möglich doch wieder einen neuen Kaufvertrag abschließen. (was solls, hab ich ja schon dreimal :-)) )

Am Mittwoch ist es hoffentlich endgültig vorbei und ich werde das letzte Mal das Wort Wandlung in den Mund nehmen und Euch berichten.

@Henning, schade ich hätte gern das Geld genommen und bei Andttuning den Orkangünen, aber sollange hätten die den mir dann sicher nicht zurückgestellt.

LG
doreen

nach oben springen

#9

garantie

in Allgemeines 23.05.2005 23:08
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Doreen,

herzlichen Glückwunsch zum Teilerfolg. Im dritten Versuch nochmal das gleiche Auto, sogar in der gleichen Farbe ist allerdings mutig - vor allem mit fast ohne Garantie. Vielleicht sind es ja die Farben, die über die Zuverlässigkeit bestimmen.

Bei meinem Roten gibt es nur die lästigen Undichtigkeiten am vorderen Anschluss des Dachbogens. Wassereinbrüche in den Kofferraum habe ich nur unmittelbar nach der Wagenwäsche. Und durch das Restwasser im Scheibenrahmen der Heckscheibe, der sich beim Versenken des Verdecks in die Reserveradmulde entleert.

Von allen anderen Katastrophen wurde mein Auto bisher verschont.


Mit freundlichen Grüssen

Claus

nach oben springen

#10

garantie

in Allgemeines 24.05.2005 10:26
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Dorren,

Leider ging es gestern nicht, da ich mit unseren "Scharfrichterinnen" zwei Bauvertrragsfälle verhackstücken musste. So habe ich erst heute morgen fragen können.
Das mit den Wandelungen ist doch ein weites Feldund der Kollege hat einige Bücher "wälzen" müssen.
Es sieht nun so aus:
Bei einer Wandelung wird überall von einer Sache gesprochen und nicht von Verträgen ! Werden nun an einer Sache Teile gewandelt ist der ursprüngliche Kauf-, bzw. Übernahmetermin der Termin zur Garantie (wo bei hier u.U. für das neue Teil eine separate Garantie gelten kann! Da wird es dann kompliziert!) Hast Du jedoch im Rahmen der Wandelung eine neue "Sache" - also Auto - bekommen, gilt somit auch eine neue Garantie. Es beruht zwar alles auf dem alten Vertrag, aber die Sache an sich ist NEU und somit beginnt die Garantie auch wieder neu, da sache-gebunden und nicht Vertrag !

Soweit die Worte unseres "Rechtsverdrehers", aber wie vor gesagt das ganze ist umfangreiche im Detail ! Solltest also sehen, dass du eine Neue Garantie bekommst !

Deckt sich so mit dem Kommentar von yoyo :
"Du bekommst ein neues Auto mit einer neuen Garantie, also 2 neue Jahre. So war es jedenfalls bei meiner Wandelung. Der alte Kaufvertrag wird rückabgewickelt. "

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#11

garantie

in Allgemeines 24.05.2005 23:25
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo zusammen,

jetzt scheint es also doch nocht spannend zu werden. Wie mein Vater (gelernter Jurist, aber mit dem Schwergewicht Strafrecht) immer sagte, ist es wichtiger Recht zu bekommen als Recht zu haben.

In einem solchen Fall würde ich mich

a. auf das verlassen, was mir ein Rechtsanwalt als Rechtsauskunft gibt. Der ist nämlich berechtigt dazu. Und haftet auch dafür.

b. auf das verlassen, was mir die Vertagspartner in Schriftform zusichern. Für den Fall einer Insolvenz sollten valide Rechtsnachfolger bereitstehen.

Citroën ist mir in diesem Fall mit PSA, respektive Peugeot als Konzernmutter valide genug.


MIt freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#12

garantie

in Allgemeines 26.05.2005 08:04
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte
Also Ihr lieben,
erstens kommt es ander und zweitens als man denkt. So geht doch das Sprichwort.
Wir haben gestern den Plurie getauscht. Unsere Anwältin die eigentlich immer sagte: eigentlich haben sie dann wieder zwei Jahre Garantie. Wälzte auf nochmaliger und es genauwissenwollender Nachfrage die Bücher und sagt wir hätten eine Garantieverlängerung der ursprünglichen Garantie um die Zeit wie die Wandlung läuft. Das wäre für uns bis nächstes Jahr Mai.
Nagut. Wir nach Leipzig und kein Wort von Garantie erwähnt. Die Dame die mit uns alles klar machte erkläte uns dann anhand des GArantieheftes. Wir haben zwei Jahre Garantie ab Erstzulassung. Also ab gestern. Nagut :-)

Die erste kleine Panne haben wir gleich umgehend beseitigen lassen.
Man haben die geschwitzt als wir anriefen wir kommen noch mal vorbei. Wir waren nur tanken und wollte nach hause da klappte der Riegel für den Holmzum feststellen auf der Fahrerseite nach unten. Toll. Meine Freunde lassen mich dann wohl doch einweisen.
Aber es war nur eine Schraube locker- paßt ja dann zu mir :-)
Nach dem dann noch mal fünf Mann ums Auto liefen ob denn jetzt wirklich nichts mehr sei. konnten wir wieder fahren.
Aber es hat gestern nicht reingeregnet, dank dem Wetter. Also kann es nur gut gehen.

Hier also das erste Foto füfr Euch




Noch eine shcöne sonninge Spiderwoche

Doreen

nach oben springen

#13

garantie

in Allgemeines 26.05.2005 09:58
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Ähm.... hatte ich nicht mal irgendwo gewettet, dass es ein Lenz-Grüner werden wird??????
Wo bleibt der Schampus?

GRATULIERE DIR GANZ HERZLICH, Doreen!!!!

Ganz viel Spaß und wenig Ärger mit dem 'Neuen'!


zuletzt bearbeitet 05.05.2012 11:01 | nach oben springen

#14

garantie

in Allgemeines 26.05.2005 18:11
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Doreen,

herzlichen Glückwunsch - eine regendichte und eine pannenarme Zukunft mit dem neuen Wagen wünsche ich dir!


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#15

garantie

in Allgemeines 27.05.2005 07:26
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Doreen,

"rollen wir es rückwärts auf"

Herzlíchen Glückwunsch zum "Neuen" und
- immer vollen Tank, bei fallenden Spritpreisen !
- nur noch sonnige Tage und nachts regen, damit alles schön grün bleibt und Du es mit offenem Verdeck geniesen kannst
- zwischendurch mal Pausen an schönen Orten und lecker Eis
- zwei Jahre und mehr Werkstätten nur von aussen oder nur zu Routine-Checks
- usw !!!!

Claus, das mit den Anwälten und das die nur berechtigt sind was offiziell zu sagen (Rechtsauskunft), hab ich natürlich vergessen !!
Immer die Schriftform hab ich nicht vergessen sonder vorausgesetzt, da ich es schon mal zu tuen habe oder aber war betriebsblind, da ich es hier im Job den anderen immer wieder predige : alles schreiben ! (ist zwar schade, das man kaum noch einer "gesprochenen" Zusage trauen kann! Aber wird es uns von der Führung nicht vorgemacht.

Sonnige Grüsse aus Bonn Helmut


nach oben springen

#16

garantie

in Allgemeines 27.05.2005 08:01
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

Zitat:

Ähm.... hatte ich nicht mal irgendwo gewettet, dass es ein Lenz-Grüner werden wird??????








Ähm. Im Kühlschrank??
Ok Henning, wenn Du Deine Schlauchboottour machst, steh ich auf einer Brücke und dann .... winke ich auch mal zu

Mal schauen was sich ergibt, ist aber nicht vergessen.

Dank Euch - Wird schon gut gehen. Es gibt ja sonst kein
Auto wie unseren Plurie und an die Farbe gewöhn ich mich schon. Wenn ich fahre und der Wind um die Nase wedelt - dann weiß ich ja eh , das ist mein Auto.



Nadann, auf ins sonnige Wochenende


Liebe Grüße


Doreen


nach oben springen

#17

garantie

in Allgemeines 28.05.2005 18:47
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat:

madeira schrieb am 27.05.2005 08:01

Zitat:

Ähm.... hatte ich nicht mal irgendwo gewettet, dass es ein Lenz-Grüner werden wird??????







Ok Henning, wenn Du Deine Schlauchboottour machst, steh ich auf einer Brücke und dann .... winke ich auch mal zu

Mal schauen was sich ergibt, ist aber nicht vergessen.

Dank Euch - Wird schon gut gehen. Es gibt ja sonst kein
Auto wie unseren Plurie und an die Farbe gewöhn ich mich schon. Wenn ich fahre und der Wind um die Nase wedelt - dann weiß ich ja eh , das ist mein Auto.



Nadann, auf ins sonnige Wochenende


Liebe Grüße


Doreen






... also Doreen, wink Henning ruhig zu! Henning, Du schlägst dich im Schlauchboot sicher nicht schlecht!

Ich hab meinen Pluriel heute mit Dachgögen, also als Cabrio gefahren, natürlich eisern über den Sonnenbrand hinaus!!

Und dann ist mir in Europa's schönster Stadt(*) - Völklingen - ein luciablauer, bügelfrei mit Windschott begegnet. Was ist das für eine Welt?????

Mit freundlichen Grüssen

Claus
(*) Beurteilung aus dem europäischen Fachmagazin für schönste Städte: 'BILD'


nach oben springen

#18

garantie

in Allgemeines 30.05.2005 01:41
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte
Hallo Doreen,

schöön! Inzwischen gefällt mir dieses Grün immer besser.

Mein Händler will nicht wandeln, hatte mir aber ein sehr gutes Angebot für den Tausch gegen einen Berlingomit Faltdach gemacht. Aber leider bin ich gerade so knapp bei Kasse, dass ich mir den Mehrbetrag nicht leisten kann. Ich muss also hoffen, dass sich der Pluriel mal eine Weile gut benimmt.

Viel Glück mit dem Neuen wünscht
Judith

nach oben springen

#19

garantie

in Allgemeines 30.05.2005 07:09
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Judith !!

Endlich, wir haben Dich doch sehr vermisst !!

Das grün hat mir anfangs auch nicht gefallen, biss ich dann mal einen in strahlender Sonne sah und er sieht da wirklich auch super aus !! Da sieht man was ein paar Sonnenstrahlen ausmachen (ach hätten wir sie wieder - diese nacht Unwetter und nuch noch so 12 - 14 Grad!)

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#20

garantie

in Allgemeines 31.05.2005 06:53
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Judith,

ich kann deinen Wunsch nach einem anderen Wagen verstehen. Wenn ich meinen Pluriel alleine betrachte, mir also vorstelle, ich hätte keinen anderen Wagen zur Verfügung, wäre ich in manchen Situationen auch tief enttäuscht und würde über Wandlung, Verkauf und ähnliches nachdenken.

Aber sobald das Wetter mitspielt und die Dachbögen zuhause bleiben können, habe ich solche Gedanken wieder vergessen.


Mit freundlichen Grüssen

Claus

nach oben springen

#21

garantie

in Allgemeines 31.05.2005 07:29
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Claus,

Das ist genau das, was meine "bessere Hälfte" auch so sagt, es war vielleicht ein zu schnell überlegter Kauf, aber wenn es dann schön wird ist man doch froh, dass an das Dach so richtig nach belieben aufmachen kann und dann würde sie ihn auch nicht gegen einen MX5 (z.B.) eintauschen !

Dieses "alle Möglichkieten zu haben" ist ja dann doch das Besondere was sich Cit so ausgedacht hat und da bleibt der Reiz daran tatsächlich auch bisher erhalten !

Heute wieder Sonne hier, ist das schön !!

Helmut

PS. Da doch noch frisch nix offen mit MX5, aber beim Plurie ginge das eben schon ein bischen !!

nach oben springen

#22

garantie

in Allgemeines 31.05.2005 08:21
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Helmut,

im MX5 brauchst Du halt für die Morgenstunden die elegante Fliegerjacke und -kappe aus festem Leder. Im Pluriel kann man den Frischluftfaktor ja über den Öffnungsgrad des Dachs variieren. Ich werde in etwa 30 Minuten losfahren. Ob die Dachbögen in der Garage bleiben, weiss ich aber noch nicht. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber hoch.


Mit freundlichen Grüssen

Claus

nach oben springen

#23

garantie

in Allgemeines 18.07.2005 07:45
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Am Donnerstag geht Plurie in die Werkstatt !

Zwei Jahre sind rum und es sind doch drei Dinge die sich gezeigt haben !

- in den Scheinwerfergläsern (sind ja aus Plaste) sind schwarze Flecken innen an den Streuscheiben, woher die kommen ist nicht bekannt, sieht aber aus als wären die im Material. Beide Scheinwerfer sollen ausgetauscht werden.
- Bei den vielen "obenohne" Fahrten in der letzten Zeit hat sich innen der Himmel verzogen !! Auf der Fahrerseite ist der Spalt nun fast 2 cm breit und man kann die "Technik" des Daches sehen. Soll sich einfach richten lassen, da der Himmel nur vorne mit einer Leiste eingespannt ist.
- Die Türscharniere oder besser die Schrauben der Befestigungen an der A-Säule lösen sich laufend. Daher klappern die Türen fürchterlich ! Bisher hab ich sie immer selbst nachgezogen aber man will hier mal nachschauen und diese mit Locktide sicher (besser wenn die Werkstatt ihres nimmt als ich meines - das Zeug ist recht teuer!).

Ansonsten habe ich nix festgestellt, was zu bemängeln wäre - wir haben ihn im Urlaub ja auch nochmals richtig "zwischengenommen" - , also wir haben da doch wohl Glück mit unserem Plurie gehabt, was ich alle von Euch gerne auch wünsche.

Mehr über die möglichen Ursachen sobald wir ihn wiederhaben !

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#24

garantie

in Allgemeines 19.07.2005 21:15
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Helmut,

klappernde Türen sind schlimm. Ist das nur eine Seite oder hat es beide erwischt? Vielleicht ist in Villaverde im Sommer nicht nur das Wasser sondern auch das Loctite knapp Da unsere Autos beinahe gleich alt sein dürften müßte meiner ja auch mit den Türen klappern. Was er aber bisher nicht tut.

Dafür ist das Dach halt zeitweise inkontinent. Zumindest war das vor der Strohhalmreparatur so. Seither stand der Wagen eigentlich mehr ohne Dachbögen in der Garage oder auch auf der Straße. Den Erfolg der Reparatur kann ich also auch nicht bewerten.

Das große Tamtam in der Werkstatt zum 2ten Geburtstag hab ich mir geschenkt. Ich hab im Moment auch keinen Grund dafür: Undichtigkeiten haben meinen Concessionnaire bisher nicht interessiert, alles andere wurde ohne Diskussionen erledigt


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#25

garantie

in Allgemeines 21.07.2005 07:26
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Claus,

War hauptsächlich die Fahrerseite, die hab ich dreimal nachgeschraubt. Die Beifahrerseite nur einmal. Ich hab zwar auch Loctide zu Hause, aber das zeug ist ja recht teuer und da soll die Werkstatt mal was spendieren. Aber als wir das Auto abgegeben haben sagte der meiseter in der Annahme, dass dies wohl auch ein bischen Citroen-Problem ist und auch bei anderen Modellen auftritt.

Ist nix schlimmes aber die Werkstätten müssen diesen Mangel der Herstellung dann immer "ausbügeln" ! Ein Freund von mir hat vor Jahren bei einer Cit-Werkstatt gearbeitet, die hatte sowas aber schon immer mit Kleinigkeiten. Ein Beispiel - selbst erlebt - Innenspiegel beim Visa erste Serie. Bei Hitze fiel der einfach aus der Klebung von der Fronscheibe ! Die Werkstääten hatten dann den richtigen Kleber und durften die Spiegel dann richtig ankleben ! der hielt aber dann auch !

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen