Zum Forum


#1

Split: Der Trick mit den Tageszulassungen

in Soll ich oder soll ich nicht? 10.08.2011 20:42
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Edit von Andreas: Abgetrennt vom Vorstellungsthread

Zitat von Bubi
Hallo Plurielisten!
Schon seit einem Jahr dabei, aber noch nie aktiv geworden. Den Gedanken an die Pluriels verwarf ich auf Grund der vielen in Foren zu lesenden Mängel. Vor 2 Tagen bekam ich dann einen Charleston, EZ 2009, Erstbesitzer Citroen Köln und merkwürdiger Weise mit Tageszulassung und 63 km Tachostand. Kann mir das mal jemand erklären? Bei der Suche fand ich besonders bei Mobile.de eine Menge Tageszulassungen mit geringem Kilometerstand. Welchen Nutzen haben die Händler davon? Garantie kann es ja nicht sein, der Händler hat mir schriftlich eine Garantie von einem Jahr gewährt weil die Werksgarantie abgelaufen ist.



"Eine Tageszulassung beschreibt den Umstand, dass ein Autohändler ein Fahrzeug für einen einzigen Tag bei der Zulassungsstelle auf seine Firma zulässt. In der Regel wird das Fahrzeug allerdings nie im Straßenverkehr bewegt, sondern es handelt sich um einen Trick des Händlers, den Vorführwagen mit der Tageszulassung dann mit einer höheren Rabattierung an den Endkunden verkaufen zu können. Hieraus resultieren dann für den Käufer große Preisnachlässe gegenüber dem Listen- oder Hauspreis. Meistens handelt es sich bei Fahrzeugen mit einer Tageszulassung um Lagergestände, unter Umständen ist der Händler aber bereit, dies auch für individuell bestellte Neuwagen durchzuführen."

Quelle: Mobile.de

Schau hier: http://www.1-versicherungsvergleich.de/n...61011211343.htm

oder hier: http://www.google.de/#hl=de&xhr=t&q=Tric...w=1426&bih=1102


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 11.08.2011 14:30 | nach oben springen

#2

RE: Split: Der Trick mit den Tageszulassungen

in Soll ich oder soll ich nicht? 11.08.2011 02:42
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Was ja für die Käufer nicht von Nachteil sein muss. Es sollte aber klar sein, dass die Herstellergarantie dann manchmal nicht mehr besonders lange währt. Diese gilt ab dem Tag der Erstzulassung. In solchen Fällen sollte man über die Garantieverlängerung nachdenken und rechtzeitig abschließen, spätestens 1 Tag vor Ende der Werksgarantie.


Viele Grüße aus Hagen

zuletzt bearbeitet 11.08.2011 14:30 | nach oben springen

#3

RE: Split: Der Trick mit den Tageszulassungen

in Soll ich oder soll ich nicht? 12.08.2011 10:16
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Und nicht vergessen: Die Inspektionstermine einhalten.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen