Zum Forum



#26

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 02.03.2005 19:02
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Jojo Henning,

Soweit sind wir inzwischen auch ! Holst du was teueres hast du schon in der Garantiezeit Probleme was einfaches und das hält dann ! Bei uns z. B. die Spülmaschine als erstes hatten wir so ein 500 DM (danals war das billig !) Ding aus den Zeiten als die diplomaten noch in Bonn waren - die war zu laut. Die hatte drei Programmstufen und hat 15 Jahre gehalten ! Die letzen drei Jahre sogar noch mit einem repariertem Pumpen-Flügelrad, das hab ich eigenhändig nach eiénem bruch in kunstharz eingegossen ! Irgendwann was sie dann zu alt und die neue war auch eine ganz billige aus der Metro und hält jetzt auch schon 10 Jakre !! Vielleicht weil auch sie nur drei Programmstufen hat !

Ckaus mit den alten Radios oder sonstigen Elt.-Artikel, besonders aus der DDR, war vor einiger Zeit im TV und die sind alle wahnsinnig teuer, sollen aber - dank der Einfachheit - nicht kaputt gehen !! Und sind eben KULT !!

Aber recht habt Ihr ein richtig schönes Thema

Radiogrüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#27

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 02.03.2005 23:34
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Helmut und Henning,

das kleine Sony Radio mit seiner 10er Tastatur war nicht nur richtig teuer, wahrscheinlich zu teuer, es war auch gut und hat im Reisegepäck so gut wie keinen Platz weggenommen. Hinzu kommt, daß ich mich mit solchen Ausfällen nur ungern abfinde.

Jetzt weiß ich, wo ich anpacken muß. Jetzt wird es gemacht. In ein paar Tagen wird es wieder spielen ohne Dauerbrummton.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#28

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 03.03.2005 08:38
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

So, jetzt weiß ich's sicher - mein Sony ist ein ICF-SW20 . Hab eben Batterien reingesetzt: Es spielt wunderbar.

Ab zurück in die Reisekiste!

Kein Reparaturauftrag für Claus.


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 12:59 | nach oben springen

#29

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 03.03.2005 11:29
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Henning,

mein Glückwunsch! Es ist schon manchmal erstaunlich, daß das eine Gerät die Zeit schad- und pannenfrei überlebt, das andere nicht. Und der Preis ist da auch kein Indikator.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#30

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 03.03.2005 12:17
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Hallo Claus,

ich bin inzwischen geneigt, zu glauben, dass dahinter Methode steckt. Vielleicht nicht gerade bei den Radios, aber durchaus bei technischen Geräten.

Meine Eltern kaufen immer brav beim "Fachhandel" (denn dann hat man ja hinterher den Service...): Fernseher, Kühlschrank, Waschmaschine usw. Natürlich alles sauteuer.

Und die Dinger gehen regelmäßig ziemlich bald so kaputt, dass man den Service auch in Anspruch nehmen muss.

Wieviele Fernseher und Kühlschränke die schon verschlissen haben! Und die Waschmaschine (das Teuerste, von Miele) war 3 Monate nach Ende der Garantiezeit für 290 DM zu reparieren.

Da haben sich alle meine Schätzchen (2 Kühlschränke aus den 50er Jahren, Waschmaschine "Candy (Hoover)" aus Italien, Fernseher Watson usw.) als wesentlich zuverlässiger entpuppt.

Ob das damit zusammenhängt, dass man die ohne das Argument kauft, dass man da am Ende ja den Service dazu bekommt????

Man könnt's fast galuben......


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 12:59 | nach oben springen

#31

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 03.03.2005 13:07
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hähähä, Henning jojojo

Diese Argumentation erinnert mich an einen Kollegen dessen Schwägering auch nur das teuerste kaufte weil das so lange hält, z.B. Miele Waschmaschine hält 20 - 25 Jahre und kostet das vierfache von Hennings "alter" Hoover. Nur, meinte mein Kollege, hat die Miele nach 25 Jahren auch die technik aus dieser Zeit ! Er hatte dann schon die dritte, billige Neue aber auch mit neuester Technik.

Also billig muss nicht schlecht sein !!

Henning ich glaub auch schon, dass da eine gewisse Methodik hinter steckt ! warum stehen im Baumarkt immer die teueren Werkzeuge in Augenhöhe ?? Damit sich der Hobbywerker für die Maschine, die er in 10 Jahren eben mal 5 Std im Jahr braucht auch das richtig teure kauft und die billigen Dinger, die für diesen Zweck auch ausreichen sich tief bücken muss um diese Teile ganz unten im Regal zu finden.

So hab ich für die paar Dübellöcher im Haus einen 9,99 € Schlagbohrer oder den Werkzeugkasten für das gleiche für im Auto für Unterwegs!! Und für die Sachen in der Werkstatt für am Moped oder so da hab ich schon recht teuere Sachen, die dann auch wirklich gut sind (Werkzeug z.B. Hazet)

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#32

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 03.03.2005 17:39
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte
Hallo,

im Mediamarkt sind die billigsten Sachen im Keller!

"Ich bin doch nicht blöd"

nach oben springen

#33

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 03.03.2005 20:23
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat:

Helmut schrieb am 03.03.2005 13:07
Hähähä, Henning jojojo

... warum stehen im Baumarkt immer die teueren Werkzeuge in Augenhöhe ?? ...

... Und für die Sachen in der Werkstatt für am Moped oder so da hab ich schon recht teuere Sachen, die dann auch wirklich gut sind (Werkzeug z.B. Hazet)

Grüsse aus Bonn Helmut








Hallo Helmut,

jetzt bin ich aber erschrocken. Teures Werkzeug im Baumarkt??? Die verkaufen doch fast ausschließlich Tinnef für teures Geld. Das hält bis zum ersten richtigen Einsatz und dabei vermurkst Du noch deine Arbeit, weil das Werkzeug nichts taugt.

Auf der sicheren Seite ist man immer, wenn man sich durchringt, in den Werkzeughandel zu gehen um dort nach Hazet, Stahlwille oder Facom zu fragen. Wenn man mit denen ein wenig handelt, kommt meist sogar ein besserer Preis raus als in der Ramschecke vom Baumarkt.

Und solches Werkzeug hält ein Leben lang, wenn man es ordentlich behandelt.


Mit freundlichen Grüßen

Claus


nach oben springen

#34

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 04.03.2005 07:17
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Boooaaah eyhhhh Claus,

Da haste mich ja voll erwischt !!!

Was du schon schreibst, so das meinte ich aber auch ! Man muss für den Notfall, wenn er dann mal kommen solte keinen Hazet-Satz im Auto liegen haben, da reicht eben auch mal was einfaches, aber wenn man viel mit einem werkzeug erledigen muss, zahlt sich die "teure" Qualität schnell aus !!

ABER !!! Ich hab die meisten Hazet-Teile tatsächlich bei uns vom OBI, aber - es ist kein Scherz - die sind dort in einem Sonderschrank der in der Regel auch abgeschlossen ist, zumindest hab ich beim Kauf der Teile immer jemand rufen müssen. Aber sie waren tatsächlich auch billiger als der Werstatthandel, wo wir hier aber recht gute und auch Preisgünstige haben (ich hab da einen im Sinn, aber die Storries von dem würden den Rahmen sprengen der ging auch fast auf jeden Wunschpreis ein den man wollte.

In diesem zusammenhang aber auch ein Tipp bezüglich Baumaterialien (ich bin ja aus der Branche) auch hier sollte man - auch bei scheinbar kleinen Mengen - immer die Preise zwischen Baumarkt und Baustoffhändler vergleichen, bei den meisten Baumaterialien sind die baustoffhändler auch immer, und auch besserer Qualität preisgünstiger als die Baumärkte ! nur die haben eben meist alles, wo mancher Händler erst bestellen muss ! Aber bei grösseren Mengen lohnt sich dann in der regel auch die Bestellung, da das Zeug dann bis vor die Haustüre kommt.


Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#35

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 04.03.2005 09:53
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Helmut,

was Du schreibst, ist sicher ein Problem in vielen Branchen. Ich unterstelle mal, daß die meisten Käufer eine gute Beratung schätzen,

- aber Angst davor haben, den Verkäufer zu fragen.

- trotzdem die Anonymität der Regalfluchten in den 'großen' Verkaufsflächen schätzen - vielleicht kauf ich was, vielleicht auch nicht

- auf die 'xyz... ist billig' Werbeaussagen hereinfallen

Gerade bei Werkzeug ist es für einen Laien schwierig, gut, mittelmäßig und schlecht auseinanderzuhalten. Vieles eignet sich auch als Kompromißkauf. Nur sollte man dann auch darauf achten, daß abgenutztes Werkzeug nicht mehr eingesetzt wird. Ich denke, kaum jemand wird versuchen, den Sonntagsbraten mit einem stumpfen Tomatenmesser aufzuschneiden. So sollte man es auch bei Werkzeugen halten, wo das Gegenteil leider Tagesordnung ist.

Was die abgeschlossene Hazet-Stahlwille-Facom Vitrine im Baumarkt betrifft, hab ich ähnliche Erfahrungen gemacht wie Du. Diese Ecken gibt es tatsächlich. Und will ein Kunde etwas daraus haben, dann muß meist der Abteilungsleiter mit dem Schlüssel anrücken. Oder der Verkäufer ist so perplex, daß das teure Zeug wirklich mal Interesse findet, daß er dich erst mal ungläubig anschaut. Die Sachen liegen schon die zweite Inventur da drin und sind schon dreimal im Preis gesenkt worden. Dann sind sie meist billiger als der Fachhandel.

Im Baustoffhandel ist man eher auf die Abnahme großer Mengen eingerichtet, aber oft auch bereit, kleine Mengen abzugeben. Das ist zwar die Stärke der Baumärkte. Nur lassen die sich das fürstlich bezahlen. Kauf mal Schrauben in kleinen Mengen. Mir zieht es bei den geforderten Preisen auf den Blisterpackungen immer die Füsse weg. Und suchst Du ausgefallene Abmessungen, brauchst Du einen Baumarkt erst garnicht zu betreten.

Wir sollten aber wieder zum Thema zurückkehren - Autoradio, MP3 & Co.[/b]

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:00 | nach oben springen

#36

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 04.03.2005 11:06
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

...noch nicht ganz.


Einer der ersten Eindrücke, als die ehemalige 'Landpomeranze' Henning nach Berlin gezogen war: Hier gibt es für alles ein Fachgeschäft. So brauchte ich z.B. eine Witworth-Schraube, weil mein Ford-Bus einen höchst exotischen 'englischen' Motor hatte.

Gelbe Seiten + 1 U-Bahn-Fahrt nach Steglitz. Erledigt.

In der Provinz hätte ich dafür 2-3 Wochen Wartezeit und viel Rennerei einkalkulieren müssen.

Das genieße ich bis heute: Es gibt Kühler-Doktoren, Schaumstoff-Fachhandelsbetriebe, Hydraulik-Werkstätten, Gabelstapler-Verleihe usw. usw.

Das ist ein großer Luxus, und ich empfinde es bis heute so. Zumal durch die Spezialisierung oft der zu zahlende Preis erschreckend gering ist, gemessen an dem, was man sonst so zahlt.

So, zurück zum Radio: Habe mich für die "blaue Kugel" von Philips entschieden. Das beste Verhältnis von Preis, Design und Leistung.


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:01 | nach oben springen

#37

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 04.03.2005 13:37
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Henning,

herzlichen Glückwunsch! Die blaue Kugel hat im Gegensatz zum Grundig Radio auch noch den CD Spieler an Bord. Das kommt deinen Vorstellungen sicher näher.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

PS.: Mein Lieblings-Werkzeug- und vor allem -Schrauben-Spezialist in Saarbrücken ist vor ein paar Jahren in der Insolvenz untergegangen, leider!

nach oben springen

#38

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 11:52
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Hallo,

schaut mal, was ich für ganz kleines Geld ersteigert habe. Sind die nicht klasse? Eins kommt in die Küche, eins ins Bad.

Bilder sind leider verloren gegangen!


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:02 | nach oben springen

#39

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 11:59
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Gratuliere!

Endlich hast du mal schöne Dinge eingekauft.


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:03 | nach oben springen

#40

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 12:06
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Wieso, die verrußten und verrosteten Uhrwerke sind doch auch schön. Es macht wahnsinnig viel Spaß, wenn man seine Zeit damit verschwendet, haha!


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:03 | nach oben springen

#41

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 12:23
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Andreas,

was jetzt noch fehlt ist ein ordentlicher Mittelwellensender für den Dachboden. Damit deine Radios in Bad und Küche auch was zu empfangen haben.

Die Senderlandschaft Mittelwelle sieht im Saarland inzwischen ziemlich leergefegt aus. Warum sollte auch noch ein Sender Frequenzen nutzen, die kaum einer noch hört.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:04 | nach oben springen

#42

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 13:38
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Kann ich den drechseln?


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:05 | nach oben springen

#43

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 14:06
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

So ähnlich hat sich auch mal ein Medienexperte über Berlins privaten lokalen Fernsehsender (FAB) ausgelassen:

"Anstatt die aufwendige und teure Sendetechnik zu benutzen, sollte man das Programm lieber auf fünf VHS-Cassetten überspielen und mit der Post an die regelmäßigen Zuschauer verschicken."


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:05 | nach oben springen

#44

Radio & CD oder MP3

in Modifikationen & Zubehör ... 07.03.2005 19:50
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hmm, mal überlegen!?! Also ich weiß nicht so recht. Schnitzen müßte gehen, ist ja Mittelwelle. Drechseln funktioniert erst ab dem 49m Band - also Kurzwelle.


zuletzt bearbeitet 27.10.2012 13:05 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen