Zum Forum


#1

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 19.07.2004 21:37
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte
Moin,

mein neur Pluriel (gebaut 21. Juni 2004) hat zwei entscheidende Änderungen erfahren:

1. Die 12V-Bordsteckdose ist weggefallen, weil "nach Kundenbefragungen kein Bedarf für eine zusätzliche Stromquelle besteht".

2. Der Wendekreis ist kleiner geworden!! Ja es stimmt, man muss den Pluriel nicht mehr wie einen Panzer einparken, der Wendekreis entspricht etwa dem normalen C 3 !

Das sind doch Überraschungen oder???

nach oben springen

#2

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 19.07.2004 23:29
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

Der Wendekreis ist kleiner geworden??? Ich will 'nen neuen Pluriel!!!


Grüßle,

Judith


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:03 | nach oben springen

#3

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 20.07.2004 07:40
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Pluriel ! Kleinerer Wendekreis ?

Nun wie hiess der Song : Wunder gibt es immer wieder !!

Ich will's einfach nicht glauben !! Ist ja echt toll !

Grüsse aus Bonn Helmut


nach oben springen

#4

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 20.07.2004 08:26
von Isa_Ulrich • Stammgast | 281 Beiträge | 359 Punkte

Zitat
Helmut schrieb am 20.07.2004 07:40
Pluriel ! Kleinerer Wendekreis ?
Nun wie hiess der Song : Wunder gibt es immer wieder !!


Nächster Schritt: die Hinterachse wird lenkbar und dann wenden wir auf der Hochachse . Wäre doch nicht schlecht, sich an einem schönen Platz wie Hund oder Katze kurz einmal um sich selbst zu drehen, bis die optimale Schlafposition gefunden ist.
Das kriegen die schon auch noch hin, die Zitronen ...

Ulrich


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:06 | nach oben springen

#5

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 20.07.2004 08:32
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

... das sind wirklich Überraschungen ...

Welche Kunden haben die Citroënisten befragt?
Mich nicht, denn ich hätte mich auf jeden Fall für weitere 12V-Bordsteckdosen stark gemacht. Etwa im Kofferraum, damit ich dort eine Kühlbox anschließen kann oder die Akkus meiner Fotoausrüstung aufladen kann.

Warum lassen die Kaufleute (Rotstiftakrobaten zusammengefaßt in der Abteilung Streichorchester ) nicht mal die Finger von sinnvollen Lösungen? Das Dumme bei Citroën ist, daß man die rausgestrichenen Austattungsdetails später nicht mal durch Extra-Bestellung wieder bekommen kann.

Und an der Bord-Elektrik rumbasteln ist auch nicht die Lösung, es sei denn, man setzt bewußt die Gewährleistung aufs Spiel.

Als nächstes lassen die womöglich noch die Polsterung der Rücksitze weg, weil eine Kundenbefragung ergeben hat, daß dort nur Hunde, Schwiegermütter und Kleinkinder untergebracht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:08 | nach oben springen

#6

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 24.07.2004 19:31
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte
Huete habe ich es gemessen:
Der Wendkreis links ist statt früher 11,2 Meter nur noch 9,8 Meter
Das ist doch wirklich ein Fortschritt!!!

nach oben springen

#7

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 25.07.2004 10:27
von Tahoe (gelöscht)
avatar
Hi!
Das mit dem kleineren Wendekreis ist natürlich super.

Aber das mit dem fehlenden 12V Anschluss finde ich auch nicht gerade gut.
Beim C2 (den soll ich endlich nächste Woche bekommen) sind auch ein paar Modifikatkionen passiert. Ich weiss aber leider nicht welche, ausser dass ich jetzt ein Lederlenkrad drin haben werde (was natürlich gut ist).

Aber wehe die haben auch den 12V Anschluss weg gelassen. Ich brauche den um mein Handy aufzuladen, und wenn ich mein Notebook als Navi benutzen möchte, dann brauche ich den 12V Anschluss für die Stromversorgung.

Petra

nach oben springen

#8

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 25.07.2004 15:21
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Petra,

keine Angst wegen des 12V Anschlusses. Wenn Du nicht unbedingt auf die Funktion des Zigarettenanzünders angewiesen bist, hast Du immer noch die Möglichkeit mir einem 2- oder 3-fach Adapter für die nötige Anzahl Steckdosen zu sorgen.

Eleganter sind natürlich die 'ab Werk'!

Was mich aber mehr interessiert, ist, wie Du mit dem Notebook navigierst. Selbst ein Gerät der 'Subnotebook' Klasse ist nichts für's Armaturenbrett. Und auf dem Beifahrersitz untergebracht riskierst Du einen Totalschaden am Notebook, falls mal eine Notbremsung passiert.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:08 | nach oben springen

#9

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 26.07.2004 10:01
von Tahoe (gelöscht)
avatar
Hallo Claus.
Ich werde das Notebook wahrscheinlich auf den Boden vorm Beifahresitz stellen. Die Navi-Sofware hat eine Sprachausgabe, so dass ich nicht unbedingt auf das Dispay schauen muss. Aber ausprobiert habe ich das bis jetzt noch nicht.

Wenn ich einen Beifahrer habe, dann kann der ja das Notebook festhalten ;-)

Petra

nach oben springen

#10

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 26.07.2004 12:46
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

Hallo Petra,



zum Glück bin ich nicht dein Beifahrer, ich hätte keine Lust, mit dem Notebook auf dem Schoß in Urlaub zu fahren! Da lese ich doch lieber Karten nach der herkömmlichen Methode!

Grüßle von

Judith


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:09 | nach oben springen

#11

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 26.07.2004 13:36
von steff (gelöscht)
avatar
Hallo Petra,

da bevorzuge ich doch mein Navi-Gerät (Bj 1975) das neben mir sitzt und verzweifelt irgendwelche Karten vor sich hin-und herdreht. Auf langen Fahrten ist dieses Modell wesentlich unterhaltsamer - und die Stimme ist auch angenehmer!

Gruß Steff

nach oben springen

#12

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 27.07.2004 10:51
von Tahoe (gelöscht)
avatar
Das Notebook werde ich auch hauptsächlich nur dann benutzen wenn ich alleine irgendwo hin muss, wo ich nicht den Weg kenne. Dann brauche ich nicht dauernd auf die Karte zu schauen. Aber das wird sowieso nur 2 mal im Jahr oder so vorkommen. Sonst nehme ich meinen Mann mit, der kann dann die Karte lesen.

Deshalb habe ich mir auch keine "richtiges" Navi-System zugelegt. Ich würde es sehr selten benutzen. Und dafür wäre mir das dann zu teuer.

nach oben springen

#13

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 27.07.2004 11:11
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte

Hallo Tahoe,

Da tun sich ja "neue" Aspekte auf wofür wir Männer gut sind ! Ich hab Deinen Kommentar was verschoben und das liest sich dann so :

Deshalb habe ich mir auch keine "richtiges" Navi-System zugelegt. Ich würde es sehr selten benutzen. Und dafür wäre mir das dann zu teuer.

Sonst nehme ich meinen Mann mit, der kann dann die Karte lesen. [/style]

Der ist somit also auch kostengünstiger und bietet sicher auch mehr als ein Notebook !!

Sowas baut einen dann doch "richtig auf"

Grüsse aus Bonn Helmut


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:10 | nach oben springen

#14

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 27.07.2004 11:17
von Isa_Ulrich • Stammgast | 281 Beiträge | 359 Punkte

Zitat
Helmut schrieb am 27.07.2004 11:11
Der ist somit also auch kostengünstiger und bietet sicher auch mehr als ein Notebook !!
Sowas baut einen dann doch "richtig auf"



Hallo Helmut,

schön, wenn's bei dieser Diskussion immer wieder dazu kommt, daß die guten alten zweibeinigen Multifunktionsgeräte gelobt werden. Ich würde meins auch nicht mehr hergeben.

Grüße

Ulrich


zuletzt bearbeitet 26.07.2011 10:12 | nach oben springen

#15

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 27.07.2004 12:42
von Tahoe (gelöscht)
avatar
*lol*

Petra

nach oben springen

#16

Änderungen seit Juni 2004

in Modifikationen & Zubehör ... 28.07.2004 09:11
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Ulrich,

Da hat sich Petra ja echt viele Pluspunkte reingeholt, soviel positves hält ja Wochen an

Nö aber, im Kartenlesen ist die beste Ehefrau von allen kaum zu gebrauchen, aber als fast "Rallye-Beifahrer mit einerListe zum ablesen ist sie ziemlich unschlagbar ! Wir sind so mal in einer knappen 1/2 Stunde über die inneren Stadtautobahen von Paris vom Süden in den Norden "geflogen" - tagüber ! Das ging echt zu wie bei Walter Röhrl - ich bin "blind" ihren Angaben gefolgt - null problemo !!

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen