Zum Forum


#1

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 09.09.2004 18:16
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Gestern:

Herrlicher Sommertag. Spiderversion, natürlich. Ampel springt auf grün.

Fahre gemächlich los...

...und plötzlich...

...neben mir...

...schaltet ein unbemerkt von hinten herangeschlichener Notarztwaren sein Martinshorn ein!!!

Meine Güte, war das laut! Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mich je zuvor in meinem Leben mehr erschrocken hätte.

Noch ein paar Jahre weiter, und ich wäre auf der Stelle ....

... aber dann wär ja gleich ein Notarzt dagewesen


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 04:12 | nach oben springen

#2

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 09.09.2004 20:56
von dali28´s Macker (gelöscht)
avatar
Das ist noch gar nichts.

Bin auf der A5 offen gefahren, direkt neben dem Flughafen.

Das hat der Jumbo-Pilot über mir wohl gesehen und beim Landeanflug 50 oder 100 Meter über mir noch mal Vollgas gegeben...

...mir wollte die Vorstellung nicht aus dem Kopf, dass er sein hämisches Grinsen 3 Stunden lang nicht aus dem Gesicht bekommen hat. Dann begann ich nämlich wieder langsam was zu hören ;-)

nach oben springen

#3

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 09.09.2004 23:23
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

Sowas habe ich zum Glück noch nicht erlebt. Aber besonders toll sind auch schlecht eingestellte Diesel oder alte, ewig nicht gewartete Traktoren, die ihren schwarzen Schwall direkt über das geöffnete Dach über mein Haupt bis in meine Lungen ...

Ja, ja, Cabriofahren ist ja sooo scheiße...!

Grüßle von

Judith


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 04:13 | nach oben springen

#4

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 10.09.2004 08:47
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

Ja ja.Und das schlimmste istja, das uns das niemand vorher gesagt hat. Kein Wort davon im Hochglanzprospekt wie gefährlich wir doch leben.

liebe Grüße

Doreen


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 04:14 | nach oben springen

#5

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 10.09.2004 10:07
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
... ich setz noch einen Ekel obendrauf:

Fahr hinter 'nem zweitaktenden Trabant, Wartburg oder Motorrad her, dessen Fahrer zuviel billiges Zweitaktöl ins Benzin gemischt hat. Mir wird dabei regelmäßig kotzübel, leider


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#6

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 10.09.2004 18:30
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

...und mir ist gestern eine Eichel auf die Birne gefallen

Keine Beule. Immerhin!


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 04:15 | nach oben springen

#7

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 11.09.2004 20:32
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
... war das dann ein Glücks-Fall?


nach oben springen

#8

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 13.09.2004 08:47
von orbroicher (gelöscht)
avatar

Zitat:

Claus schrieb am 10.09.2004 10:07
... ich setz noch einen Ekel obendrauf:

Fahr hinter 'nem zweitaktenden Trabant, Wartburg oder Motorrad her, dessen Fahrer zuviel billiges Zweitaktöl ins Benzin gemischt hat. Mir wird dabei regelmäßig kotzübel, leider


Mit freundlichen Grüßen

Claus







Na ja, der Geruch ist schnell im Auto, er ist aber auch schnell wieder draußen. Das hebt sich gegenseitig auf, oder?
Schöne Grüße,
Ernst


nach oben springen

#9

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 13.09.2004 09:50
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Wenn Du so ein Geschoss überholen kannst, stimmt das schon. Wenn Du aber kilometerweit hinterherfahren musst...

nach oben springen

#10

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 13.09.2004 11:55
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

nun, zweitaktende Autos erzeugen bei mir immer auch ein bisschen Wohlgefallen und damit ein Lächeln. Damit kann man leben.

Was mir aber seit geraumer Zeit sehr auf die Nerven geht, sind diese kleinen Roller, die nie so richtig in die Pötte kommen und neben der Geruchsbelästigung auch einen aktiven Unsicherheitsfaktor im Stadtverkehr darstellen.

Gut, dass ich keine Kinder habe. Wie man denen im Alter von 16 Jahren diese halsbrecherischen Vehikel ausreden soll - keine Ahnung. Schade, dass es keine 80er mehr gibt.


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 04:16 | nach oben springen

#11

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 13.09.2004 19:14
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

[quote]
Schade, dass es keine 80er mehr gibt[/quote]

Also in den 80ern habe ich mit 14 den Mopetschein gemacht. Das kann man glaube ich niemanden ausreden. Wenn Du das gemeint hast. Ich habe meine Schwalbe geliebt. Mein Vater hat sie - Psssssst- etwas aufgebessert, so das ich schneller als 70 fahren konnte. Es kennt glaube ich kaum jemand hier im Forum. Die Schwalbe war eigentlich etwas verpöhnt als Nonnenhocker. Und da ich kein neues Mopet bekam und das alte,besagte Schwalbe, nehmen mußte,wurde so ziehmlich gelästert. Aber dank meines Papas lachte niemand mehr als ich einfach so abdampfte. Jetzt wollte jeder mal mit fahren.

ups,war wohl neben dem Thema

liebe Grüße

Doreen


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 19:29 | nach oben springen

#12

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 13.09.2004 19:29
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
nö, ich muss grade richtig lachen, wenn ich mir vorstelle, wie du auf 'ner Schwalbe durch die Landschaft gezischt bist.

Ansonsten: Klassisches Ost/West-Missverständnis.

80er, das war mal eine Kleinkraftradklasse im Westen: max. 80 ccm und Höchstgeschwindigkeit max. 80 km/h.

Zu fahren ab 16. Anstelle der lahmen Mokicks (max. 40 km/h) und der hochgezüchteten Kleinkrafträder (max. 50 ccm).

Da kamen dann richtig brauchbare Klein-Motorräder heraus.

nach oben springen

#13

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 13.09.2004 20:06
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte


oder typisch Mädchen - keie Ahnung

nach oben springen

#14

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 14.09.2004 09:10
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo zusammen,

Miss-Verständnisse wird es immer geben und am besten räumt frau oder man(n) gleich damit auf.

Also sag ich mal, ich hab kein Problem mit 2-taktenden Motoren. Seien sie nun mit Benzin, Gasöl, Gas oder Kohlenstaub befeuert. Nein! Ich muß nur immer dann mit Übelkeit kämpfen, wenn's in meinem Auto 'scheisse' riecht.

Und ein Verursacher eines solchen Geruchs ist ein 2-takter, der zuviel Öl im Gemisch fährt. Andere kommen aus der allseits beliebten Landwirtschaft längs den Autobahnen oder aus der bösen, bösen Industrie.

Also nochmal: Eine dicke, ehrlich gemeinte Entschuldigung an alle 2-taktenden im Land, die dank vorhandenem Verstand immer mit dem richtigen Mischungsverhältnis unterwegs sind. Ihr seid nicht gemeint.

Ansonsten kann ich Henning nur zustimmen. Die Rollerplage ist wirklich schlimm. Frei nach Ralph Nader: Unsafe at any speed sind die Kiddies und mancher führerscheinscheue Geselle da bei Wind und Wetter unterwegs.

Ob aber die Rückkehr der 80er an dieser Situation etwas ändern kann, bezweifele ich. Ende der 70er kamen die 80er als Ersatz für die 50 cm³ Kleinkrafträder. Deren Unfallstatistik sprach Bände und hatte die Versicherungsbeiträge in irrsinnige Höhen getrieben. Nur wirklich geändert hat die 80er meiner Erinnerung nach nichts.

Die 50er Mokicks wurden vielfach zum billigen Ersatz. Bei Yamaha beispielsweise konnte man damals 50er Mokickmodelle kaufen, die auf der Seite Fahrwerk und Bremse die gleiche Ausrüstung mitbekamen, wie die vorigen 50er Kleinkrafträder. Der Motor war der gleiche, wenn auch gedrosselt. Und die Drosselung konnte man durch geschickte Tuningmaßnahmen auch für kleines Geld umgehen.

Bei den Rollern heute sehe ich die gleichen Ansätze wie damals. Nur das die Basis nicht wie damals auf 100 Sachen ausgelegt ist.

Die 80er Yamaha Modelle waren damals übrigens nicht aus den 50ern durch Einbau eines 80er Motors entstanden sondern aus 125er Modellen, denen man den 80er Motor einsetzte.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 11:38 | nach oben springen

#15

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 14.09.2004 14:41
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

ja, stimmt. Die RD 80 (ich glaub, das war die Bezeichnung) war ein richtig erwachsenes Motorrad.

Für mich ohnehin alles finanziell unerreichbare Träume...

Und eins ist sicher: Welche technische Lösung auch immer - der Knackpunkt ist die gute Ausbildung. Und die kostet leider immer viel zuviel, wenn man 16 Jahre alt ist.

Damit wären wir beim Gesellschaftspolitischen: Würde man über jedem 16-jährigen ein Füllhorn mit 1 Mio. Euro ausschütten, wäre nicht nur das Rentenproblem gelöst. Damit ließen sich auch locker Eigentumswohnung und Studium finanzieren. Wenn die Kohle mit 60 dann verjuxt ist, macht's ja auch nichts: Im Alter braucht man ja kaum noch Geld.

(Nur bei Helmut ist das anders....)


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 11:38 | nach oben springen

#16

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 29.09.2004 08:35
von Isa_Ulrich • Stammgast | 281 Beiträge | 359 Punkte

Sei froh! Eine Birne hätte bei dem Einschlag nicht 'ne Beule, sondern ein Loch davongetragen.

Ulrich


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 11:39 | nach oben springen

#17

Cabrio fahren ist scheiße

in Allgemeines 29.09.2004 11:09
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Das nun eher nicht, Ulrich!

Ich hab da oben Hornhaut - was meinst du, wie oft ich schon da oben angestoßen bin. Krieg nicht mal mehr ne Beule.


zuletzt bearbeitet 19.08.2011 04:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen