Zum Forum


#1

neues Familenmitglied

in Oldtimer 01.12.2010 11:58
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Moin,

es gibt Zuwachs: Bin im Oktober bei ebay.fr auf eine kleine blaue Perle gestoßen.

Das Abholen war ein kleiner Urlaub, eigentlich eher ein Abenteuerurlaub, da ich nicht wie geplant in Avignon auf den Autoreisezug konnte, sondern streikbedingt gleich auf große Fahrt gehen musste.

50 PS - und aufgrund des geringen Gewichts flotter unterwegs als der Pluriel mit 73.
Obwohl keine Hydropneumatik, "schwebt" man in kuschelig weichen Sitzen und mit dem äußerst komfortablen Fahrwerk.

Beim TÜV war ich auch schon: eine kleine Mängelliste ist noch abzuarbeiten, aber alles machbar.

Gesamtlaufleistung: 59.000 km, Baujahr 1984. Und aus erster Hand. Stand die ganze Zeit bei Opa in der Garage, unter einem Tuch!!!

Und es handelt sich um einen Sonderfall: Die Heckpartie ist ungewöhnlich. Tiefe Ladekante und Verlängerung der Heckklappe. Selbst in einschlägigen Visa-Kenner-Kreisen ist man ratlos.

Ich bin sehr glücklich.








nach oben springen

#2

RE: neues Familenmitglied

in Oldtimer 04.08.2011 22:05
von Sarotti • Fortgeschrittener | 42 Beiträge | 55 Punkte

Wow, schickes Teil!

zuletzt bearbeitet 08.08.2011 09:02 | nach oben springen

#3

RE: neues Familenmitglied

in Oldtimer 09.08.2011 18:37
von AndyBlock • Fortgeschrittener | 70 Beiträge | 98 Punkte

Mein Vater hatte so was in rot (glaube ich).

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen