Zum Forum


#1

Schafskäseauflauf

in Kraftstoff 16.07.2004 12:24
von Steffi (gelöscht)
avatar
4 grosse TK-Blätterteigplatten
Milch
2 Eier + 1 Eigelb
Gewürze nach Geschmack (ich nehme Salz, Pfeffer, gemahlene Chilis - schön scharf, etwas Knofi wer mag)
1 Paket Schafskäse (z. B. Salakis)
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

Mit dem Pürierstab Milch (ich mache immer nach Gefühl, ich denke ca. 1/4 Liter) mit 2 rohen Eiern, Gewürzen und Schafskäse zu einer würzigen (ziemlich dünnflüssigen) Sosse verarbeiten. Auf jeden Fall abschmecken.

Den Boden einer Auflaufform (Grösse passend für die TK-Platten) leicht damit bedecken, eine Platte drauf, danach wieder Sosse auf die Platte, noch eine Platte drauf, auf die nächste Schicht die getrockneten Tomaten (kann man noch mit Blattspinat ergänzen o. ä.) und etwas Sosse, nächste Platte, restliche Sosse aufgiessen.

Die letzte Platte rautenförmig einschneiden und auf den Auflauf legen. Mit Eigelb bestreichen.

Ca. 30 Minuten bei 200 °C in den Backofen (ich nehme immer Heissluft-/Grill-Kombieinstellung) bis die Decke schön goldbraun ist.

Dazu passt Fladenbrot und leckere Antipasti. Und natürlich ein Glas (oder mehr) Rotwein

LG
Steffi

nach oben springen

#2

Schafskäseauflauf

in Kraftstoff 16.07.2004 12:29
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
nööö,

jetz melde ich mich ab, mache Feierabend und fahre nach Hause was essen !!!

Ihr seid alle gemein und unbarmherzig und nehmt überhaupt keine rücksicht auif meinen Hungern !

Liebe Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen