Zum Forum


#1

Radioempfang

in Technische Details 09.07.2016 11:00
von wuschko • Fortgeschrittener | 9 Beiträge | 55 Punkte

Hallo Knutschkugel - Fans
Danke erst mal für die Aufnahme.
Ich habe ein Problem mit meinem Autoradioempfang. Seit ich das neue Blaupunkt Tornto eingebaut habe, habe ich nur Schwankungen. Habe schon Antennenverstärker eingebaut und alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Kann mir bei dem Problem jemand helfen???

nach oben springen

#2

RE: Radioempfang

in Technische Details 09.07.2016 11:19
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.952 Beiträge | 11358 Punkte

Moin und willkommen!

Manchmal ist es nur Korrosion. Die Antenne ist dafür bekannt, festzurosten. Das würde ich zuerst prüfen. Ich hatte das Problem auch, Antenne war festgerostet. Nach Entfernen, Entrosten und Fetten ging es wieder.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#3

RE: Radioempfang

in Technische Details 09.07.2016 11:59
von wuschko • Fortgeschrittener | 9 Beiträge | 55 Punkte

Hallo Andreas.
Danke für die schnelle Antwort. Das kann es nicht sein. Ich habe auf Grund des Problems schon mehrere Antennen ausprobiert.

nach oben springen

#4

RE: Radioempfang

in Technische Details 10.07.2016 07:38
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.952 Beiträge | 11358 Punkte

Meintest Du Blaupunkt "Toronto"? Das Netz ist eigentlich voll von Bemerkungen über schlechten Radioempfang. Das richtige Forum wäre das HiFi-Forum und die Unterkategorie Car-HFi. Ich würde mir so etwas von Auto-HiFi-Ausstatter einbauen lassen. Die wissen was sie tun und kennen die Verkabelungen, bzw. haben Zugriff auf die Daten. Ich hatte mal einen Kabelbrand im R4, seitdem habe ich Ehrfurcht vor der Elektrik im Auto.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#5

RE: Radioempfang

in Technische Details 10.07.2016 09:55
von thomasw • Gründungsmitglied | 470 Beiträge | 2425 Punkte

Der pluriel hat einen Antennen Vorverstärker der sitzt oben bei der Antenne zieh mal inenbeleuchtung raus versorgt wird das teil mit phantomeinspeisung vom werksradio
Und wenn der Vorverstärker keinen Strom hat kein empfang

nach oben springen

#6

RE: Radioempfang

in Technische Details 10.07.2016 10:15
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.952 Beiträge | 11358 Punkte

Das habe ich auch eben in Zusammenhang mit dem Toronto gelesen. Guter Tip!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#7

RE: Radioempfang

in Technische Details 10.07.2016 20:35
von thomasw • Gründungsmitglied | 470 Beiträge | 2425 Punkte

Ich weiß nur nicht wie man das Problem lösen soll er müsste den ganzen fuss tauschen und eine aktive Antenne auf das Dach schrauben. Dann ein 12v Kabel anschließen nur wo kriegt man einen strom der mit dem Radio ausschaltet sonst springt der Wagen am morgen nicht mehr an auf den.
Zündunspluss ist auch schwachsinnig sonst geht das Radio im Stand nicht.
Viel Spaß beim suchen

nach oben springen

#8

RE: Radioempfang

in Technische Details 11.07.2016 19:23
von wuschko • Fortgeschrittener | 9 Beiträge | 55 Punkte

Danke für eure tollen Ratschläge aber ich habe schon alles versucht.
Mit Scheibenantenne und Heckscheibenantenne ( mit Verstärker ). Hat bis jetzt alles nichts genützt. Ich verzweifele schon langsam. Bei meinem Bruder Läuft das Radio tadellos.

nach oben springen

#9

RE: Radioempfang

in Technische Details 12.07.2016 10:13
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.952 Beiträge | 11358 Punkte

Ich habe das bewußt gelassen. Das RD4, in Verbindung mit der Peugot USB-Box und dem Sub unter dem Beifahrersitz ist klasse. Habe die Blaupunkt Version. Ich würde es mal in einer Auto-HiFi-Werkstatt checken lassen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#10

RE: Radioempfang

in Technische Details 12.07.2016 14:08
von thomasw • Gründungsmitglied | 470 Beiträge | 2425 Punkte

Warum tust du dir den Ärger an Bau den original Radio ein.
MiT dem neuen Radio kannst denbordcomputer nicht mehr nutzen.
Außerdem hat das werksradio eine sehr gute Qualität
Und mit der mp3 Box hast mp3

zuletzt bearbeitet 12.07.2016 14:11 | nach oben springen

#11

RE: Radioempfang

in Technische Details 15.07.2016 14:26
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.952 Beiträge | 11358 Punkte

Mit der mp3 Box hat man noch mehr. Klinkenanschluß, iPhone Anschluß mit Ladung, USB-Stick. Alles von der Lenkradfernbedienung aus bequem, ohne Ablenkung auszuwählen. Das Werksradio zeigt dann die Optionen AUX (iPhone), Eingang 1 (Klinke), MP3 (mp3-CD) oder CD, CD4 (USB-Stick), Radio. Es gibt 2 Versionen vom RD4, Clarion und Blaupunkt. Die HiFi-Werkstatt attestierte mir für die Blaupunkt Variante, die ich habe, eine sehr gute Qualität. Das gilt auch für das Soundsystem mit den 6 Lautsprechern. Letztere haben halt den Nachteil, daß sie befestigungsbedingt scheppern bei zu hohem Bass, was ich mit dem Subwoofer abgestellt habe. Das Ergebnis ist ein satter, klarer Sound, vortreffliche Empfangsqualität, komfortable Bedienung.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 15.07.2016 14:27 | nach oben springen

#12

RE: Radioempfang

in Technische Details 21.07.2016 18:33
von wuschko • Fortgeschrittener | 9 Beiträge | 55 Punkte

Ich danke euch für die umfassende Info. Bin jetzt zu dem Entschluss gekommen das original Radio wieder einzubauen. Aber was ist phantomeinspeisung.

nach oben springen

#13

RE: Radioempfang

in Technische Details 22.07.2016 13:29
von thomasw • Gründungsmitglied | 470 Beiträge | 2425 Punkte

Strom übers antennenkabel

nach oben springen

#14

RE: Radioempfang

in Technische Details 13.02.2018 00:19
von Roland • Newbie | 4 Beiträge | 25 Punkte

Darf ich diesen Uraltthread wiedererwecken?

Wir haben seit Dezember einen Simpelpluriel ohne Werksradio, EZ 2007. Seitdem versuche ich so nach und nach die kleinen Fehlerchen auszubügeln.

Vom Vorbesitzer ist ein No-Name-Radio eingebaut. Vermutlich war ab Werk kein Radio vorhanden. Das jetzige Radio ist eigentlich ganz ok - nur der Radioempfang könnte etwas besser sein. Ab und zu gibt es Aussetzer. Die Antenne wurde gecheckt: nicht verrrostet.

Ich vermute aber, dass der Vorbesitzer keine Phantomspeisung verbaut hat und ich überlege, eine nachzurüsten.

Haben alle Pluriels Aktivantennen? Werden diese immer durch das Radio versorgt oder möglicherweise auch durch das Bordnetz? Wie gesagt: Moderater Empfang ist ja vorhanden. Ich will den Verstärker nicht killen, indem ich 2x 12V hochschicke...

Kennt sich da jemand aus? Danke im Voraus!

nach oben springen

#15

RE: Radioempfang

in Technische Details 13.02.2018 21:48
von Roland • Newbie | 4 Beiträge | 25 Punkte

Sorry, ich kann die Frage inzwischen selbst beantworten: Ich habe die Phantomspeisung heute gefunden und sie geht vom Autoradio aus. Also hat wohl auch die Pluriel-Ausführung ohne Werksradio serienmäßig eine Aktivantenne.

Dann liegts wohl eher an dem Radio selbst, dass der Empfang so lala ist.

zuletzt bearbeitet 13.02.2018 21:49 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
USB-Ladestecker - ein paar Tipps
Erstellt im Forum Technische Details von sampleman
6 21.04.2014 18:55goto
von thomasw • Zugriffe: 1404

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hubertus
Forum Statistiken
Das Forum hat 1434 Themen und 12293 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen