Zum Forum


#1

C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 13.12.2015 12:31
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Dinge gibt's, die gibt es eigentlich nicht.

Über 35.000,- Euro sollte der C-Zero vor ein paar Jahren mal kosten. Bei Peugeot gab es den baugleichen i-on sogar nur im Leasing zu mehr als 500,- Euro monatlich.

Dann sank vor etwas mehr als einem Jahr der Preis des C-Zero auf rund 24.000,- Euro. Der des I-Mief bei Mitsubishi ebenso und Peugeot blieb beim Leasing.

Und jetzt? Still, leise und unheimlich verkauft Peugeot den i-on und zwar zu den selben Konditionen wie Citroen den C-Zero. Rund 17960,- sollen die Wagen noch bringen, wobei da noch 100,- Euro an verzichtbaren Extras (=Ladekabel) drinstecken. Eine wirklich gediegen, dezente Preissenkung, oder? Mitsubishi ruft zurzeit für's gleiche Autochen immer noch rund 26.000,- Euro auf.

Das Geschäft mit den vermeintlichen Ökoautos scheint zu stocken. Und jetzt muss die Halde geräumt werden, um Platz zu schaffen für die neuen Frühjahrsangebote?? Ich hoffe, dass das nicht so ist. Denn ich mag den elektrischen Antrieb im Auto durchaus. Wenn da nicht die hohen Einstandspreise, die knappe Reichweite und die irren Ladezeiten wären ...

Immerhin ist uns Citroen mit der Preissenkung beim C-Zero ein großes Stück entgegengekommen. Bleibt noch der Preis für eine neue Batterie. Die soll beim Freundlichen runde 22.000,- Euro kosten.


Mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
zuletzt bearbeitet 13.12.2015 12:35 | nach oben springen

#2

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 26.01.2016 16:53
von yoyo • Stammgast | 190 Beiträge | 244 Punkte

Wir haben es im letzten Dezember gewagt und einen C-Zero bestellt. Der Stromer kommt Mitte Mai 2016 (6 Monate Lieferzeit sind es derzeit). Der Freundliche gibt auch bei gutem Zureden 8% Rabatt auf den Preis.

Bei Aldi-Süd kann man schon bei 50 Filialen per Chademo innerhalb einer halben Stunde (kostenlos!) 80 % des Stroms wiederaufladen.
Die echten 120 km Reichweite der Akkus sind genügend, abends kommt der der Kleinwagen mit nur 9 Meter Wendekreis an die heimische Wallbox.

Für unser Anforderungsprofil ist das der richtige Zweitwagen. Und bei einer Garantie von 8 Jahren (!) auf die Batterie mache ich mir keine Gedanken über einen heutigen Ersatbatteriepreis von € 22.000. In acht Jahren sind die Kosten dafür weitaus niedriger.


nach oben springen

#3

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 26.01.2016 20:32
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von yoyo im Beitrag #2
Wir haben es im letzten Dezember gewagt und einen C-Zero bestellt. Der Stromer kommt Mitte Mai 2016 (6 Monate Lieferzeit sind es derzeit). Der Freundliche gibt auch bei gutem Zureden 8% Rabatt auf den Preis.

Bei Aldi-Süd kann man schon bei 50 Filialen per Chademo innerhalb einer halben Stunde (kostenlos!) 80 % des Stroms wiederaufladen.
Die echten 120 km Reichweite der Akkus sind genügend, abends kommt der der Kleinwagen mit nur 9 Meter Wendekreis an die heimische Wallbox.

Für unser Anforderungsprofil ist das der richtige Zweitwagen. Und bei einer Garantie von 8 Jahren (!) auf die Batterie mache ich mir keine Gedanken über einen heutigen Ersatbatteriepreis von € 22.000. In acht Jahren sind die Kosten dafür weitaus niedriger.


Chapeau vor dem Mut! Citroen und Peugeot haben die Zusammenarbeit mit Mitsu gecancelt. Bei Citroen sitzt mit der Bolloré-Gruppe bereits der nächste strategische Partner für Elektrisches im Boot und das gemeinsame Kind wird E-Mehari heißen.

Daher halte ich es für unwahrscheinlich, dass PSA große Ersatzteilbestände für das Mitsu Auto vorhalten wird. Damit ist auch unwahrscheinlich, dass der Preis der Ersatzbatterie stark fallen wird. Wünschenswert ist es natürlich trotzdem.

Trotzdem: Viel Vergnügen mit dem kleinen Wagen.

Mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#4

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 28.01.2016 13:15
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.952 Beiträge | 11358 Punkte

Bei einem E-Pluriel würde ich drüber nachdenken. Aber es muß das Charleston Modell sein. Andererseits bin ich Wenigfahrer. Lohnt sich daher wahrscheinlich eh nicht.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#5

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 28.01.2016 13:55
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von Andreas im Beitrag #4
Bei einem E-Pluriel würde ich drüber nachdenken. Aber es muß das Charleston Modell sein. Andererseits bin ich Wenigfahrer. Lohnt sich daher wahrscheinlich eh nicht.

Schade eigentlich. Ich sehe im neuen E-Mehari mehr Pluriel Gene als Mehari Gene. Und ein Charleston Modell ist sicher auch umsetzbar. Zumindest an der Lackierung sollte es nicht scheitern.

Wenigfahrer bedeutet nicht gleichzeitig Kurzstreckenfahrer. So gesehen ist die Elektromobilität im Moment noch auf den Kurzstreckenfahrer beschränkt. 50 bis 80 km am Tag fahren und idealerweise über Nacht in der Garage aufladen, so sieht meiner Ansicht nach die ideale Nutzung aus. Mit den Kilometern kann dann der hohe Einstandspreis kompensiert werden. Und zumindest in der Stadt fällt es nicht weiter auf, dass mit 130 km/h die Höchstgeschwindigkeit erreicht ist.

Mal sehen, wie sich meine Portokasse in den kommenden Monaten füllt. Ich bin nämlich einer der oben beschriebenen Kurzstreckenfahrer und würde auch elektrisch fahren. Da ich den Bedarf das ganze Jahr über habe, kommt der E-Mehari weniger in Frage. In Frankreich würde ich wahrscheinlich bleiben, denn der Zoe von Renault ist verlockend. Sein Kaufpreis ist niedrig, die Batterie wird gemietet, und damit verteilt sich das Risiko auf alle Zoe Nutzer.


Mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#6

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 27.09.2016 15:11
von yoyo • Stammgast | 190 Beiträge | 244 Punkte

So, die Rote Zora (C-Zero in Chili-rot) ist seit einem Monat in Gebrauch, und es macht tierischen Spaß, damit um die Ecke zu driften (Heckantrieb).
Die Straßenlage ist noch besser als bei unserem violetten C 3, und man kann in der Stadt und auf der Landstraße die Verfolger regelrecht schwindlig fahren. An jeder Ampel lässt man die fetten SUVs locker stehen, weil sie noch mit dem Sortieren ihrer Gänge beschäftigt sind.
Natürlich gibt es da auch die Dienstwagenfahrer mit ihren schwarzen Audis, die es nicht überleben können, abgehängt oder überholt zu werden....aber dann muss man die nur mitelidig von der Seite aus anschauen, da sie ja sonst nirgendwo punkten können...


nach oben springen

#7

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 01.10.2016 09:32
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

... und mit nem Elektrofahrrad häng ich die dicksten Kawas ab.

Meld das Ding doch zur Viertelmeile bei den Topfuel-Dragstern an...

Driften in der Stadt oder auf dem Dorf ruft irgendwann die Rennleitung auf den Plan. Die verstehen und mögen das nicht. Und leider zeigen die Unfallstatistiken auch, dass die meisten Drifter das Spiel noch nicht mal ansatzweise beherrschen. Die Opfer sind meist Unschuldige, die zufälligerweise auf der gleichen Straße unterwegs waren. Einen meiner Cousins hat so ein Spassvogel ein Bein gekostet...

Trotzdem viel Spass dabei und weiter schrott- und knitterfreien Tiefflug.

Mit doppelwinkeligen Grüßen
claus , dem das hier langsam keine Freude mehr macht.


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
zuletzt bearbeitet 01.10.2016 09:34 | nach oben springen

#8

RE: C-Zero - Preis dezent gesenkt!

in News, Aktuelles 16.10.2016 12:04
von yoyo • Stammgast | 190 Beiträge | 244 Punkte

Ach Claus, sieh das nicht so dramatisch....
In meinem Alter fahre ich schon vernünftig und sehe zu, dass ich keinen gefährde...die K 1300 R will ja auch weiter bewegt werden, und ohne Fleppe ginge das nicht so unaufgeregt.... :-)


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hgn710
Forum Statistiken
Das Forum hat 1433 Themen und 12288 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen