Zum Forum


#1

Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 29.06.2012 17:25
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Hallo an Alle!

Am 12.06.12 ist mir ein kleiner Junge mit seinem Fahrrad in meinen stehenden Plu gefahren. Er hatte die Kurve nicht gekriegt. Dem Kind ist zum Glück nichts passiert. Die Mutter kam einige Zeit später mit dem Zwilling um die Ecke. Sie konnte sich nicht ausweisen, fragte mich ob ich Geld will. Ich habe dann die Polizei gerufen, die haben die Fakten aufgenommen. Da konnte die Mutter sich plötzlich auch ausweisen, Im Polizeibericht steht ganz klar Kind beschädigt Auto.
Heute, nachdem nichts von einer Haftpflichtversicherung gekommen ist, habe ich die angegebene Telefonnummer angerufen. Die ist aber leider falsch. Daraufhin habe ich mich erneut an die Polizei gewandt wo ich dann erfuhr dass sie nicht mehr zuständig sind und das Kinder sowieso nicht haftbar sind. Ich frage mich jetzt ob das so möglich ist. Und wieso müssen die Eltern nicht haften? Ich bin echt sauer zumal der Schaden an meinem Plu ca 1200€ beträgt! Und es ist ausgerechnet auch noch der gerade frisch lackierte Schweller!
LG Shanaz

nach oben springen

#2

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 29.06.2012 21:09
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.949 Beiträge | 11343 Punkte

Hallo Shanaz,

ich kann mir das so nicht vorstellen. Normalerweise kommen die Eltern dafür auf. Du brauchst wohl einen Anwalt, um an die Adresse zu kommen, die die Polizei aufgenommen hat. Frag doch mal im Erf im OT-Bereich, da haben wir doch auch Anwälte.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#3

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 29.06.2012 22:20
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Haftpflichtversicherung der Eltern! Ich würde mit der eigenen Versicherung reden und notfalls einen Anwalt bemühen. Hat die falsche Daten angegeben? Sie mußte sich doch ausweisen?


nach oben springen

#4

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 30.06.2012 04:30
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Hallo, falsche Telefonnummer. Konnte gestern meinen Versicherungsvertreter nicht erreichen, hoffe aber dass er sich mal meldet. Ich hatte den Polizeibericht sowieso gleich dahin gefaxt. Zur Not ist das ein Vollkasko Schaden.

nach oben springen

#5

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 30.06.2012 11:45
von hf_raeck • Newbie | 2 Beiträge | 10 Punkte

Es gibt halt Schäden, für die ist keiner verantwortlich. Die Haftpflichtversicherung der Mutter muss nur zahlen, wenn ihr eine Mitschuld (Verletzung der Aufsichtspflicht) unterlaufen ist. Wenn dir eine Taube vor den Wagen fliegt, zahlt dir das erstmal auch keiner. Eventuell übernimmt die Kaskoversicherung das. Da müsste man mal den Versicherungsvertreter oder Die Schadensaussenstelle der Versicherung befragen.

nach oben springen

#6

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 13:33
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Die lieben Kleinen sind doch die Zukunft unserer Gesellschaft. Da sollte man doch alle Augen zudrücken, oder?

Seit die lieben Kleinen fast alle unter ADHS leiden, antiautoritär - nicht - erzogen werden, und den halben Tag vorm Fernseher abhängen, darf man sich doch nicht wundern, wenn im Schadensfall der Schaden mit einem " iss doch nix passiert " oder " sinn doch nur Kinnascha (sind doch nur Kinderchen)" abgetan wird. Und was will man jemandem abnehmen, der von Hartz IV lebt? Diese Familie hat bestimmt keine Haftpflicht Versicherung.

Und damit das nicht auffällt, hat man oder frau halt keine Ausweispapiere zur Hand. Die Polizei holen, ist der richtige Weg. Dass der Polizist sich anschließend aber nicht mehr an die Personalien erinnern kann, geht nicht. Der Vorfall sollte eigentlich in seinem Dienst-Tagebuch festgehalten sein. Auch wenn es sich zunächst nur um einen Sachschaden handelt. Immerhin könnte das liebe Blag an den Spätfolgen des Aufpralls verenden. Dann müsste zumindest der böse, böse Autohalter Rede und Antwort stehen, warum das Auto gerade da und nicht anderswo geparkt war!!


Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#7

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 14:31
von Yoop • Stammgast | 87 Beiträge | 164 Punkte

Ich seh das so wie Claus, nachhaken, nicht aufgeben. Mein Vater hätte mir anständig was auf den A... gegeben. Fremdes Eigentum beschädigen ging gar nicht.

zuletzt bearbeitet 01.07.2012 14:32 | nach oben springen

#8

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 15:29
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Doch es gibt ja sogar einen Polizeibericht. Aber die Telefonnummer ist falsch die die Mutter angegeben hat. Und ich habe mich nicht getraut dort anzuschellen, die Gründe will ich hier nicht erläutern, sonst könnte das mal jemand falsch verstehen. Ich gehe auch ehr davon aus das es da kein Versicherung gibt. Habe gestern mit meinem Versicherungsvertreter gesprochen, das geht jetzt mal erst an die Rechtschutz.
Der Kleine hat das ja nicht absichtlich gemacht, der hat sich einfach überschätzt. Aber wir haben als Kinder auch nicht das Fenster des Nachbarn extra kaput gemacht, der Ball ist einfach darein geflogen, trotzdem sind unsere Eltern dafür aufgekommen. Im Grunde war es Glück dass er in mein Auto gefahren ist, da gehen viele ältere Menschen mit Rollator her, da hätte wesentlich schlimmeres passieren können. Nur für meinen Plu ist`s nicht so grell!

nach oben springen

#9

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 19:26
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.949 Beiträge | 11343 Punkte

Wenn ich daran denke, was wir als Kinder so alles angestellt haben .... ärgerlich ist es schon, aber passiert ist halt passiert.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#10

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 20:24
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von shanaz im Beitrag #8
Doch es gibt ja sogar einen Polizeibericht. Aber die Telefonnummer ist falsch die die Mutter angegeben hat.!


Vielleicht hat der Polizist versehentlich einen Zahlendreher in die Nummer gebaut. Oder die stolze Mama hat sich geirrt, als sie die Nummer angab. Selbstverständlich ohne Vorsatz! Immerhin hat sie sich durch die Nachhilfe der Staatsmacht ihrer Papiere erinnert. Welch ein Wunder.

Zitat von shanaz im Beitrag #8
Und ich habe mich nicht getraut dort anzuschellen, die Gründe will ich hier nicht erläutern, sonst könnte das mal jemand falsch verstehen. Ich gehe auch ehr davon aus das es da kein Versicherung gibt. Habe gestern mit meinem Versicherungsvertreter gesprochen, das geht jetzt mal erst an die Rechtschutz.


Ich hab leider mehrmals die Woche das Vergnügen, solche "Ghetto"-Kundschaft zu erleben. Ich hab als Selbständiger, der sein Risiko nicht auf Herrn Hartz Supersystem abwälzt, kein Problem damit, dass hierbei irgendjemand irgendwas falsch verstehen könnte. Beim lieben Geld hört der Spass auf.

Zitat von shanaz im Beitrag #8
Der Kleine hat das ja nicht absichtlich gemacht, der hat sich einfach überschätzt. Aber wir haben als Kinder auch nicht das Fenster des Nachbarn extra kaput gemacht, der Ball ist einfach darein geflogen, trotzdem sind unsere Eltern dafür aufgekommen. Im Grunde war es Glück dass er in mein Auto gefahren ist, da gehen viele ältere Menschen mit Rollator her, da hätte wesentlich schlimmeres passieren können. Nur für meinen Plu ist`s nicht so grell!


Es ist eine Frage der erlebten Erziehung. Meine Eltern sind für meine Schäden jedenfalls aufgekommen. Glücklicherweise hatte ich als Kind nie den Hang zu Ballspielen. Die Scheiben in der Nachbarschaft blieben daher heil. Was die Alten mit den Rollatoren angeht, kann ich nur sagen: An die kann ich mich nicht erinnern. Nur an die vielen Kriegsversehrten, die Arme und/oder Beine verloren hatten, erinnere ich mich (Jg 1956) noch sehr gut.

Ich wurde von meinen Eltern zur Rücksichtnahme gegenüber Schwächeren erzogen. Aber auch zu meiner Jugendzeit muss das die Ausnahme gewesen sein, was mir bei jedem Wochenendeinkauf erneut bewußt wird. Rücksichtslos ist heute quer durch alle Altersklassen Trumpf.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#11

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 21:17
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Ja Claus, leider ist das so. Ich hatte sehr alte Eltern die auch dem entsprechend konservativ waren, ich kann dir sagen, wehe ich habe mich nicht "anständig" benommen! Ist aber auch nicht immer die richtige Methode.

nach oben springen

#12

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 01.07.2012 23:15
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.949 Beiträge | 11343 Punkte

Denke auch, da steckte mütterlicherseits schon Absicht dahinter. Erst keine Papiere, dann hat sie plötzlich doch welche.

Aufpassen, um fremdes Eigentum nicht zu beschädigen, scheint hier in Berlin auch ein Fremdwort zu sein. Man muß sich nur ansehen, wie bescheuert manche Leute parken und dann die Türen aufreissen, aua, besonders in Parkhäusern. Deshalb fahre ich immer ganz nach oben.

Meine Eltern hatten uns Kindern beigebracht, beim Aussteigen auf die anderen Autos zu achten. Wenn wir was kaputt gemacht haben, wurde das vom Taschengeld abgezogen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 01.07.2012 23:18 | nach oben springen

#13

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 02.07.2012 13:34
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Heute aus der Saarbrücker Zeitung:

"Kita muss für Steine werfende Kinder zahlen"
Die Stadt Bitburg muss dem Inhaber einer örtlichen Firma Schadensersatz wegen der Beschädigung seines Autos durch Kindergartenkinder zahlen. Das hat das Oberlandesgericht Koblenz entschieden (Az.: 1 U 1086/11). Begründung: Die Erzieherinnen der betreffenden Kita hätten in dem speziellen Einzelfall ihre Aufsichtspflicht verletzt.


Darauf ein Bitburger! *)
Claus

*) Und bitte danach dran denken: In Frankreich wird danach geblasen. Und zwar in den Ethylotest


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#14

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 15.07.2012 10:32
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Ich kanns kaum glauben, nachdem ich meine Rechtschutzversicherung eingeschaltet habe bekam ich gestern ein Schreiben von einer Versicherung, in dem ich gebeten werde den Schadenshergang zu schildern, einen Kostenvoranschlag einzureichen und meine Bankverbindung anzugeben. Geht doch! Bin jetzt mal gespannt wie´s weitergeht!

nach oben springen

#15

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 15.07.2012 10:55
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.949 Beiträge | 11343 Punkte

Das ist doch schon mal was. Viel Glück!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#16

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 15.07.2012 11:03
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von shanaz im Beitrag #14
Ich kanns kaum glauben, nachdem ich meine Rechtschutzversicherung eingeschaltet habe bekam ich gestern ein Schreiben von einer Versicherung, in dem ich gebeten werde den Schadenshergang zu schildern, einen Kostenvoranschlag einzureichen und meine Bankverbindung anzugeben. Geht doch! Bin jetzt mal gespannt wie´s weitergeht!

Lass uns wissen, wie tief die Eltern in die Trickkiste greifen. Ich bin gespannt und wünsche viel Glück auf dem Weg zum Schadensersatz!!

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#17

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 18.07.2012 21:44
von RalfS • Stammgast | 38 Beiträge | 103 Punkte

Gibts was neues? Schaden behoben?


Viele Grüße
Ralf

nach oben springen

#18

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 18.07.2012 21:59
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Bisher NEIN. Noch keine Antwort von der Versicherung

nach oben springen

#19

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 23.07.2012 17:33
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

So habe gerade mit der Versicherung gesprochen, der Schaden wird erstattet. Der Gutachter schaut nur noch die Bilder meiner Werkstatt an und dann bekomme ich die Freigabe für die Reparatur.
Mein Plu wird wieder heile!

nach oben springen

#20

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 23.07.2012 20:36
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.949 Beiträge | 11343 Punkte

Freut mich für Dich, demnächst vorausschauend parken, wir sind von Idioten umgeben.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#21

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 03.08.2012 22:31
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Mein Pluri ist wieder komplett wie neu und die Verscherung der Eltern hat´s bezahlt! Ich hatte schon nicht mehr damit gerechnet!

nach oben springen

#22

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 04.08.2012 11:02
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Das freut mich für Dich. Gute Fahrt!


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

nach oben springen

#23

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 04.08.2012 11:36
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Danke!

nach oben springen

#24

RE: Kinder haften nicht! Auch nicht die Eltern?

in Allgemeines 05.08.2012 10:40
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hartnäckiig und höflich bleiben hilft - manchmal.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ulfalk
Forum Statistiken
Das Forum hat 1430 Themen und 12277 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen