Zum Forum


#1

Halten Eure hinteren Kopfstützen?

in Technische Details 13.06.2012 20:18
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Man liest, dass die Kopfstützen der hnteren Sitze teilweise mit Kleber fixiert werden, weil sich die zusammengesteckten Schalen lösen. Wie sieht das bei Euch aus? War das bei einem Pluriel nötig? Manche Banausen greifen sogar zu Klebeband.


Gruss aus Essen

nach oben springen

#2

RE: Halten Eure hinteren Kopfstützen?

in Technische Details 14.06.2012 11:29
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

WAS DU SO ALLES LIEST

Ich glaube man kann die ganz günstig neu kaufen!

nach oben springen

#3

RE: Halten Eure hinteren Kopfstützen?

in Technische Details 14.06.2012 15:34
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.967 Beiträge | 11438 Punkte

Meine hielten im ersten Pluriel 8 Jahre, im Charleston fällt mir auch nichts auf. Keine Ahnung, was die Leute damit veranstalten.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#4

RE: Halten Eure hinteren Kopfstützen?

in Technische Details 15.06.2012 11:09
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Die Kopfstützen bestehen aus zwei Schalen, die über die Überrollbügel geklemmt werden. Eigentlich sollte da nichts passieren, da sie doch ziemlich fest verbunden sind. Wenn sie sich lösen würden, dann wären die Clips ausgeleiert. Kleber ist dann eine gute Idee, wenn man sie ordentlich von innen klebt. Klebeband finde ich geschmacklos, sofern es nicht nur zum Fixieren, während des Trocknens verwendet wird. Auch Alufolie sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt. Wenn Citroen Edelstahlbügel gewollt hätte, dann hätten sie das gemacht. Man sollte evtl etwas von dem Originalstyling behalten und nicht versuchen, aus einem komfortablen Auto einen Sportwagen zu machen. Leider ist der Wagen mittlerweile auch für die Banausen erschwinglich geworden.


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#5

RE: Halten Eure hinteren Kopfstützen?

in Technische Details 16.06.2012 18:42
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Bei meinem 2003er Modell löst sich jetzt die Kopfstützenschale am linken Rücksitz in 2 Teile. Klammern konnte ich da nicht entdecken. Eher schon recht fragwürdige Materialien. In den nächsten Tagen steht die Wartung an. Bei der Gelegenheit frag ich mal nach Ersatz. Vielleicht ist der geringfügig billiger als das Verdeck.

Was mich mehr ärgert als diese Schalen, sind die Auflösungserscheinungen der originalen Wendefußmatten. Die bekommen sowohl auf der Teppich- als auch auf der Gummiseite Löcher... nach gerade mal 60.000 Kilometern.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#6

RE: Halten Eure hinteren Kopfstützen?

in Technische Details 16.06.2012 19:03
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.967 Beiträge | 11438 Punkte

Claus, sei froh, daß Du die Wendematten vom Charleston nicht hast. Der Flor war nach der Jungfernfahrt platt getreten und hat sich nie wieder aufgerichtet. Dagegen waren die von 2003 Gold wert. Habe sie unbenutzt mit Sandy abgegeben, ich Idiot, weil ich Gummimatten hatte. Jetzt habe ich Luxusvelour von Schieby drin, die sind spitze.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sigma
Forum Statistiken
Das Forum hat 1443 Themen und 12331 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen