Zum Forum



#1

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 11.05.2012 07:37
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Abgetrennt von hier: Frage zum Citroen RD4-Soundsystem und *mp3



Mein Auto bekommt heute einen kleinen Subwoofer, der unter dem Sitz versteckt wird. Ziel ist nicht Bumm Bumm, sondern die Entlastung der Serienlautsprecher. Die sollen nur noch die Mitten und Höhen wiedergeben. Da mein Auto noch einige Zeit Garantie hat (Garantieverlängerung), will ich nicht, daß da irgendwas an den Seitenverkleidungen gemacht wird. Ich denke, daß ich mit der Lösung zufrieden sein werde. Ich werde dann mal berichten und Fotos machen - sofern da überhaupt was zu sehen sein wird. Das soll nämlich nicht zu sehen sein. Ich will kein einziges Kabel sehen.

Der Bass wird anschließend am Serienradio auf 0 gestellt und am Subwoofer mittels Fernbedienung geregelt. So haben sie es mir jedenfalls erklärt.

Ein Austausch des Serienradios kam für mich nicht in Frage, es paßt wunderbar zum Interieur des Pluriels, sieht spartanisch aus (was ich mag) und tut, was es soll. Außerdem funktioniert die Lenkradfernbedienung hervorragend mit der USB-Box, wenn man vom USB-Stick oder iPhone Musik hört. Bequemer geht es kaum.

Eine kleine Anekdote zum iPhone
Das iPhone hat ja mit Siri eine Sprachsteuerung. Man kann theoretisch sagen, "Siri, spiel Can't get Enough von Barry White" Das Ergebnis: Siri brüllt durch die Lautsprecher: "Andreas, ich habe Dich nicht verstanden!" Aber sie lernt noch!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 13.05.2012 14:54 | nach oben springen

#2

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 11.05.2012 18:07
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Andreas!
Geil! Lass mich nicht dumm sterben! Wie ist es? Ich plane ja auch noch eine adäquate Lösung.


nach oben springen

#3

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 11.05.2012 18:14
von smarti • Fortgeschrittener | 29 Beiträge | 65 Punkte

Zitat von Andreas
Das iPhone hat ja mit Siri eine Sprachsteuerung. Man kann theoretisch sagen, "Siri, spiel Can't get Enough von Barry White" Das Ergebnis: Siri brüllt durch die Lautsprecher: "Andreas, ich habe Dich nicht verstanden!" Aber sie lernt noch!




Wie peinlich! Wenn Du im Spider sitzt!


Welcher Sub ist es? Was wird da modifiziert?


Servus

zuletzt bearbeitet 11.05.2012 18:15 | nach oben springen

#4

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 11.05.2012 22:59
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Hallo,

was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt. Es wurde der Pioneer TS-WX 110A unter dem Beifahrersitz verbaut. Es ist von ihm nichts zu sehen. Er stört auch nicht, wenn man hinter dem Beifahrersitz eine Person Platz nehmen läßt. Die Fernbedienung ist im Handschuhfach untergebracht. Einmal eingestellt, benötigt man sie nicht unbedingt.

Der Bass wird am Radio auf linear (0) gestellt, der Subwoofer übernimmt das nun völlig. Die eingebauten Lautsprecher sind entlastet und es scheppert auch ohne aufwändige Dämmung in den Türen überhaupt nichts mehr. Es wurde lediglich eine neue Leitung gezogen, die eine separate Sicherung erhalten hat. Der Anschluß erfolgte am Werksradio an den LS-Ausgängen. die Systemlautsprecher vorn und hinten gehen selbstverständlich wie vorher. Der Subwoofer schaltet sich mit der Zündung aus, oder spielt bis zum Erreichen des Eco-Modus. Also genau wie das Radio. Basspegel, Frequenz und Phase kann man an der Fernbedienung einstellen (Kickbass oder Softbass). Eingebaut wurde es bei www.car-hifi-wd.de.

Das Soundsystem hat eine enorme Aufwertung erfahren, man kann es ohne Verzerrungen oder Dröhnen bis fast zum Ende aufdrehen, der Ton bleibt bis Level 28 sauber (es geht nur bis Level 30). Da kommen dann die LS sowieso an ihre Grenzen, der Subwoofer aber noch lange nicht.

Blizzer, ich zeige es Dir wenn ich oben bin. Komme schon am 18!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 11.05.2012 23:19 | nach oben springen

#5

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 12.05.2012 17:00
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Da bin ich gespannt. Spare ich Geld, wenn ich den Sub bei Amazon kaufe?


nach oben springen

#6

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 12.05.2012 19:40
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Kostet 142 €. Die Auto Aufrüster machen meistens Komplettpreise und begründen diese mit Kabel, etc.. Der Kunde bekommt nichts davon mit, dass den Subwoofern schon verschiedene Kabel bei liegen. Wenn Du das Paket selbst kaufst, berechnen sie dir nur den Einbau.


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#7

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 12.05.2012 20:01
von Anorphus • Stammgast | 58 Beiträge | 190 Punkte

Und selbst einbauen? Was braucht man denn? Kabel zum Zigarettenanzünder und eine Leitung vom Lautsprecher anzapfen.

nach oben springen

#8

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.05.2012 07:56
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Klar, das kann gutgehen, muß aber nicht. Der Sub braucht eine eigens gesicherte Leitung, der Zigarettenanzünder ist dafür nicht geeignet. Außerdem benötigt man den ja auch mal für andere Dinge. Ich habe keine Lust auf Kabelbrände. Deshalb lasse ich so etwas professionell machen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#9

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.05.2012 14:32
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Zitat von Anorphus
Und selbst einbauen? Was braucht man denn? Kabel zum Zigarettenanzünder und eine Leitung vom Lautsprecher anzapfen.


Auf was für Ideen manche Leute kommen.
Verzeih mir aber das macht nicht nur noch mehr Aufwand, sondern ist auch Brandgefährlich. Der Zigarettenanzünder ist nur mit 15 Ampere gesichert. Vergiß das mal ganz schnell wieder. Ein Kabel in den Innenraum zu legen, ist überhaupt nicht schwierig.


Gruss aus Essen

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 14:36 | nach oben springen

#10

Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.05.2012 14:37
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Anorphus, schließe ihn doch an das Licht an. Das hast Du schönen Bass, wenn du die Türe aufmachst.


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 14:37 | nach oben springen

#11

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.05.2012 19:44
von Anorphus • Stammgast | 58 Beiträge | 190 Punkte

Ja das wärs doch!
Sorry Einstein, äh Dumbledore! Wusste nicht dass der Zigarettenanzünder nicht geeignet ist.

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 19:46 | nach oben springen

#12

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.05.2012 23:12
von Ayleen • Stammgast | 94 Beiträge | 381 Punkte

War sicher nicht grantig gemeint. Wo er Recht hat ....


Eure Ayleen

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 23:13 | nach oben springen

#13

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.05.2012 16:16
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Leute, das ist soooo geil! Barry White und Love Unlimited ohne Knarzen, Röhren, Scheppern!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 14.05.2012 16:17 | nach oben springen

#14

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.05.2012 19:01
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Zitat von Andreas
Leute, das ist soooo geil! Barry White und Love Unlimited ohne Knarzen, Röhren, Scheppern!



Aus jetzt!

zuletzt bearbeitet 14.05.2012 19:02 | nach oben springen

#15

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.05.2012 20:47
von Zwerchfell • Fortgeschrittener | 29 Beiträge | 57 Punkte

das ist der http://www.amazon.de/Pioneer-TS-WX110A-A...37021129&sr=1-1
schaut der bei dir auch unterm sitz vor? schau dir bitte die pics bei amazon an

rezensionen lesen sich gut

zuletzt bearbeitet 14.05.2012 20:49 | nach oben springen

#16

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.05.2012 21:03
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Komme gerade ins Grübeln. Was bringt mehr? Sub oder neue bessere LS in die nun gedämmten Türen?


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#17

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.05.2012 21:22
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Anorphus, das war nicht böse gemeint. Ich hatte Sorge um Dich und Dein Auto. Ein Kabelbrand ist eine fiese Sache. Und wenn Du der Verursacher bist, wird der Fall von der Versicherung schnell abgewunken.


Gruss aus Essen

nach oben springen

#18

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.05.2012 22:54
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Zitat von SB123
Komme gerade ins Grübeln. Was bringt mehr? Sub oder neue bessere LS in die nun gedämmten Türen?


Was willst Du denn erreichen? Ich bin etwas verwöhnt, wenn auch nicht irgendwie das, was man als audiophil bezeichnet. Meine Anlage zuhause läuft linear, also nichts mit übertriebenem Bass oder Höhen. Der Klang ist sehr gut.

Im Auto hörte sich das weniger gut an. Erträglich, wenn man Bass aufdrehte und die Höhen so auf 5 einstellte. Das ging bei etwas höherer Lautstärke, z.B. im lauten Stadtverkehr schon nicht mehr so gut. Ich höre gern R&B/Soul, Reggae, House, das ist basslastig. Machte nur im Winter Spaß, weil man im geschlossen Auto ja in moderaterer Lautstärke hört. Da fand ich die Anlage wirklich gut. Das Knarren, Knarzen, Dröhnen ging mir bei höherem Pegel auf den Keks und hat meine Musikfreude doch sehr getrübt. Vor allem das Hüpfen vom Seitentascheninhalt, Sonnenbrillen und was man da so ablegt. Um das zu unterbinden, mußte man den Bass herausdrehen. R&B ohne Bass? Och nee!

Mein erster Besuch bei einem Auto-HiFi-Ausstatter war ernüchternd. Die wollten mir für 1.200 € eine neue Anlage aufschwatzen. Alles wäre Schrott. Eine gute Anlage, gute Kopfhörer habe ich zuhause. 1.200 €, um etwas mehr Bass ohne Knarzen zu hören? Habe ich nicht eingesehen. Die Lautsprecher sind klanglich ja nicht übel, das Radio erst recht nicht. Das Problem war eher die Vibration der Innenverkleidungen.

Da ich auf den Wagen noch Garantie habe, wollte ich daran keine Eingriffe vornehmen lassen. Und sollte ich ihn einmal wieder verkaufen, soll das im Originalzustand sein. Die Lösung sollte reversibel sein und am besten auf ein anderes Fahrzeug übertragbar. Also blieb die Frage, ob man die Originallautsprecher bassmäßig entlasten kann, denn die Mitten und Höhen sind für eine Autoanlage und die da vorhandene Akustik gut (vorn!).

Der Besuch bei der oben genannten Werkstatt brachte dann die Lösung. Kein Versuch, mir etwas teures aufzuschwatzen, klare Fakten "das, was Sie wünschen, geht, das Citroen Radio spielt schon in der oberen Mittelklasse und ist ausreichend, andere Lautsprecher ohne Subwoofer machen eine neue Isolierung notwendig, das kostet im Verhältnis zu Ihrem gewünschten Ergebnis (Bass Abkoppelung) zu viel."

Das Ergebnis ist nun folgendermaßen: Ich kann mit der Fernbedienung (1 m langes Kabel) mittels Gain die Stärke des Basses festlegen. Das geht von moderat/natürlich bis Bumm Bumm-Asi-Proll. Der Subwoofer macht ordentlich Druck, die Bässe kommen sauber raus.

Die Frequenz läßt sich von 50 bis 125 regeln, wobei das menschliche Ohr 80 Mhz als am angenehmsten empfindet. Ein zusätzlicher Schalter entscheidet zwischen Kickbass und sanftem Bass, bei R&B/Soul/House bevorzuge ich ersteres, bei Jazz letzteres. Die Basseinstellung am Radio steht dabei auf 0, die Fernbedienung/Subwoofer übernehmen die Steuerung der Bässe vollständig. Einmal eingestellt, benutze ich sie aber in der Regel nicht. Daher liegt sie im Handschuhfach. Alles weitere wird nach wie vor mit dem Radio und der Lenkradfernbedienung reguliert.

Den Unterschied hört man jedes Mal beim Zünden. Das Radio spielt 2 Sekunden ohne Subwoofer, dann schaltet er sich dazu und der Spaß geht los. Das ist nicht übertrieben! Man hört definitiv keinerlei Störgeräusche mehr, nichts an der Verkleidung vibriert, selbst bei hohem Pegel. Bis 27/28 sauber, das Radio geht ja eh nur bis 30. Ab 29 geben die eingebauten LS auf, sie überschlagen sich.

Das spielt aber eh keine Rolle, weil man so laut nicht hören kann, ohne sich das Gehör zu versauen. Also sind genügend Reserven für ausgewogenen Klang mit den Serienlautsprechern und dem relativ günstigen Subwoofer, von dem man wirklich nicht das geringste sieht, vorhanden. Der Sub wird mit Klammern am Teppichboden befestigt.

Ich habe nur noch Spaß mit dem Sound, vorher bei meiner aktuellen Lieblings CD (Adele/21), eher Frust! Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung nach meinem eigenen Empfinden. Was man zusätzlich noch mit anderen Lautsprechern herausholen könnte, weiß ich nicht, vielleicht probiere ich das irgendwann einmal aus. Momentan sehe ich da keinen Handlungsbedarf, bin vollkommen zufrieden. Der kleine Subwoofer ist ein ganz großer. Wie man mir sagte, die dritte Generation, jedesmal mit bedeutsamen Verbesserungen. Ich würde diese Lösung jederzeit guten Gewissens weiterempfehlen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#19

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 15.05.2012 09:16
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Hast Du denn keine Angst vor Diebstahl wenn der Wagen als Spider abgestellt wird?


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#20

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 15.05.2012 09:23
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Zitat von Zwerchfell
schaut der bei dir auch unterm sitz vor? schau dir bitte die pics bei amazon an
rezensionen lesen sich gut


Nein, der ist auf den Fotos bei Amazon längs verbaut, er paßt im Pluriel quer unter den Beifahrersitz.

Zitat von SB123
Hast Du denn keine Angst vor Diebstahl wenn der Wagen als Spider abgestellt wird?


Schaut Euch mal den Bereich unter den Sitzen an. Von vorn gesehen ist da eine Querverstrebung unter dem Teppichboden. Er kann also nicht nach vorn rutschen und ist durch die Erhöhung nicht zu sehen. Hinter dem Subwoofer ist noch so viel Platz, daß eine Person hinter dem Beifahrersitz sitzen kann und auch noch genügend Fußfreiheit hat. Meine hinteren Fußmatten gehen am Subwoofer hoch, so daß er dadurch vor Schuhen geschützt ist.

Schaut jemand in den offenen Pluriel, sieht er das spartanisch aussehende Radio, welches völlig uninteressant für Diebe ist, ansonsten sieht er überhaupt nichts. Kein Kabel deutet auf einen Einbau hin, deshalb wollte ich die Fernbedienung auch im Handschuhfach haben. Sie ist da mit Klettband befestigt. Wenn ich das Fach öffne, klappt sie sich mit aus und ich kann daran herumstellen. Klappe zu, Affe tot


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 15.05.2012 09:35 | nach oben springen

#21

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 15.05.2012 11:59
von DieterB • Stammgast | 90 Beiträge | 179 Punkte

Zitat von Andreas

Schaut jemand in den offenen Pluriel, sieht er das spartanisch aussehende Radio, welches völlig uninteressant für Diebe ist, ansonsten sieht er überhaupt nichts. Kein Kabel deutet auf einen Einbau hin, deshalb wollte ich die Fernbedienung auch im Handschuhfach haben. Sie ist da mit Klettband befestigt. Wenn ich das Fach öffne, klappt sie sich mit aus und ich kann daran herumstellen. Klappe zu, Affe tot


Das war der für mich entscheidende Faktor. Das Ding ist bestellt, kommt morgen an.

nach oben springen

#22

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 16.05.2012 15:30
von DieterB • Stammgast | 90 Beiträge | 179 Punkte

Eingebaut, ich drehe die Zündung ein, drücke auf den Radio Knopf und mir fliegen die Ohren weg! Wie geil ist das denn?
Muss noch etwas an den Einstellungen feilen und die Anleitung ist mega dürftig. Aber alle relevanten Kabel und Stecker lagen bei.

Andreas, haben die Dir die Sicherung berechnet? Ich würde da mal nachhaken. Es ist ein Stecker für das Abgreifen der LS-Ausgänge vorhanden und auch einer für den Saft vom Autoradio. Der Sub hat selbst eine Sicherung.

Ich bin wieder im Auto und fahre mal eben zum Blödmarkt. USB-Sticks kaufen! Umpf Umpf tatata umpf umpf tatata ... geile Sache ...

nach oben springen

#23

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 16.05.2012 17:49
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Hallo Dieter,

die haben den Sound mit Meßgeräten überprüft und den Subwoofer eingestellt: Gain mittig, Frequenz mittig, Kickbass (Phasetaste aus), Bass am Radio auf +2. Das wäre die optimale Einstellung. Ich habe den Bass am Radio ganz rausgenommen, das soll der Sub machen. Die zusätzliche Leitung wollte ich so haben, weil ich auf nummer sicher gehen wollte, daß der Sub eine eigene hat. Ich habe mir bei Citroen zusätzliche Steckdosen einbauen lassen, für Navi E-Kippen-Ladegeräte, etc..


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#24

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 16.05.2012 17:55
von Bubi • Newbie | 17 Beiträge | 49 Punkte

Die Sache liest sich gut. Da muß ich aber hier zuhause noch Überzeugungsarbeit leisten. Mit den Rezensionen bei Amazon befasse ich mich heute Abend in Ruhe.


-
Wenn man bedenkt, wie er so hängt, so locker und lose in der Hose und wie er so aussieht, wenn man ihn rauszieht, so prall und so rund…ja, das ist mein Schlüsselbund.

nach oben springen

#25

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 16.05.2012 23:47
von DieterB • Stammgast | 90 Beiträge | 179 Punkte

Zitat von Andreas
Hallo Dieter,

die haben den Sound mit Meßgeräten überprüft und den Subwoofer eingestellt: Gain mittig, Frequenz mittig, Kickbass (Phasetaste aus), Bass am Radio auf +2. Das wäre die optimale Einstellung. Ich habe den Bass am Radio ganz rausgenommen, das soll der Sub machen. Die zusätzliche Leitung wollte ich so haben, weil ich auf nummer sicher gehen wollte, daß der Sub eine eigene hat. Ich habe mir bei Citroen zusätzliche Steckdosen einbauen lassen, für Navi E-Kippen-Ladegeräte, etc..


Verstehe! Das scheint die beste Einstellung zu sein. Ich habe alles durchprobiert, bin schwer beeindruckt. Unglaublich, was aus dem kleinen Gerät kommt. Es hat sich wirklich gelohnt und das für schlappe 150 €. In der Tat, da vibriert nichts mehr und die Beifahrerin bekommt den Popo massiert.

zuletzt bearbeitet 16.05.2012 23:47 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen