Zum Forum


#1

Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 14.09.2004 18:14
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Ich fahre auf einer unebenen Fahrbahn und bei jedem Schlagloch hab ich den Eindruck im Handschuhkasten klapperts...

Fast hätte ich das Handschuhfach aufgeräumt oder mal probeweise leer geräumt. Aber das hat sich nun erübrigt. Beim Scheibenputzen hab ich die Ursache entdeckt.

Mir ist dabei aufgefallen, daß die beiden Hochtöner im Armaturenbrett nicht mehr unter ihren Abdeckungen zu sehen waren sondern irgendwie eine Etage tiefer gerade noch sichtbar sind. Nach kurzer Überlegung, ob das denn normal ist, hab ich beschlossen, die Gitter mal abzuziehen und nachzusehen.

Und siehe da, der Zustand ist nicht normal! Normal wäre, wenn wie in der Bedienungsanleitung (!!!) sogar beschrieben, die beiden Hochtöner direkt am Gitter hingen. Dort hängen bei meinem Wagen jedenfalls nur noch die beiden Bajonett-Adapterringe der Hochtonlautsprecher.

Die Verklebung des Ringes mit dem Lautsprecher hat sich auf beiden Seiten in Wohlgefallen aufgelöst. Damit ist leider nicht automatisch auch eine Verbesserung des Wohlklangs verbunden. Denn der rechte Hochtöner hat seine Arbeit inzwischen eingestellt. Und beim linken war ein Kabelschuh wackelig, der arbeitete gut hörbar eh nur zeitweilig. :X

Jetzt bin ich mal gespannt, was mein Citroën Händler dazu meint. Immerhin handelt es sich bei den Lautsprechern um Teile aus dem offiziellen Zubehör Katalog. :B

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 09:57 | nach oben springen

#2

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 14.09.2004 20:00
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Verständnisfrage: "Teile aus dem Zubehörkatalog"

Hast du da was nachgerüstet, oder sind es die werksmäßigen Lautsprecher? Oder hast du deinen Pluriel ohne Radio gekauft und musstest da was einbauen? Sind also die Teile aus dem Zubehörkatalog identisch mit den Werkslautsprechern beim 500 Euro-Radio?

Wünsche dir, dass du ganz bald wieder Wohlklang hast!!!


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 09:58 | nach oben springen

#3

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 15.09.2004 00:38
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Hier alles fest!


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 09:59 | nach oben springen

#4

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 15.09.2004 09:11
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Also, Informationen ...

mein Pluriel kam ohne Radio und laut Citroën Händler auch ohne Lautsprecher. Ich hab das aus Mangel an Zeit nicht nachgeprüft.

Eingebaut wurde ein Becker Monza (habe ich angeliefert) und aus dem Citroën Ersatzteil(? Zubehör?)-programm der Lautsprechersatz vorn und hinten. Dazu kam dann noch Freisprecheinrichtung von THB, die im Citroën Zubehör angeboten wird. Die Lautsprecher wurden an den vorgesehenen Einbauorten mit den im Wagen vorbereiteten Kabeln eingebaut.

Bei den Lautsprechern handelt es sich vorne um 160 mm Tieftöner und ca. 20 mm Hochtöner von Harmann-Kardon. Die Tieftöner sind mit Schrauben befestigt, die Hochtöner werden durch einen Bajonettring mit dem runden Gitter verbunden. Das Gitter zeigt an der Rückseite übrigens den Peugeot Löwen.

Ob diese Lautsprecher mit denen, die in Villaverde bei Autos mit Radio eingebaut werden identisch sind, kann ich nicht sagen. Mir wurden sie am Telefon jedenfalls als Originalteile beschrieben angeboten. Sicher wird der, der für Citroën das Armaturenbrett und die Türverkleidungen herstellt, diese Pfennigsteile beim jeweils billigsten, der gerade liefern kann, ordern. Faurecia ist wohl der Zulieferer, der das Armaturenbrett liefert.

Alle Einbauten hat der Citroën-Händler vorgenommen. Die abenteuerlich aussehende Stromversorgung ab Relais- und Sicherungsplatine (hinter der Klappe, vorm linken Knie des Fahrers) gehört auch dazu. Ich schätze, daß es bei denen, die das Originalradio mit nachträglich gelegtem Dauerplus haben, nicht anders aussieht.

Heute geht es zum Händler.


Mit freundlichen Grüßen

Claus >


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:01 | nach oben springen

#5

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 15.09.2004 12:16
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

Hallo Claus,

bei mir ist alles original, und ich kann nicht klagen. Wenn was klappert, dann ist es der Eiskratzer in der Türablage.

Schönen Tag wünscht

Judith


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:01 | nach oben springen

#6

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 15.09.2004 15:29
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Wer weiss, ob bei dem verwendeten Kleber vielleicht bereits die Halbwertzeit abgelaufen war. Irgendwie erinnert mich das an den allerersten Ford Fiesta. Bei dem fielen reihenweise und immer wieder die Innenspiegel von der Scheibe ab.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:02 | nach oben springen

#7

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 15.09.2004 16:53
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

also, wenn die Befestigung wirklich durch Kleben und nicht irgendwie mechanisch gemacht worden ist, dann ist bei falschem Kleber und der Hitzeeinwirkung im Sommer eigentlich leicht der Schuldige gefunden.....


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:02 | nach oben springen

#8

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 15.09.2004 17:54
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Ja, Hochtöner und Adapterring sind (waren) miteinander verklebt. Das Auto stand übrigens nur sehr selten richtig in der Sonne. Da beide Hochtöner abgefallen sind, tippe ich auf den Klebstoff als Übeltäter.

An der Rückseite haben die Hochtöner noch ein richtig groß dimensioniertes Gewinde. Damit hätte man auch eine andere Art der Befestigung realisieren können. Aber Kleb-und-Klick-ins Bajonett ist halt quick-'n-dirty und damit 'in'.

Ich hab morgen früh einen Termin beim Citroënisten. Mal sehen, was der so meint.

Viel mehr als über das Abfallen der beiden Teile ärgere ich mich über den toten Hochtöner auf der rechten Seite. Aber vielleicht ist der ja auch einzeln lieferbar.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:02 | nach oben springen

#9

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 16.09.2004 15:30
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

... der Wohlklang ist zurück!
Der Mechaniker hat ordentlich gestaunt und meinte, daß er bisher noch an keinem C2, C3 oder C3 Pluriel diesen Schaden gesehen hat. Nicht einmal als einzelnen Schaden ist so etwas bisher dagewesen.
Egal. Ich hab zwei neue Hochtöner aus dem Ersatzteillager bekommen und die tönen wieder.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:03 | nach oben springen

#10

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 16.09.2004 19:47
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

na toll!!!!!

Es ist doch ein schönes Gefühl, zu wissen, dass man ein ganz besonderes Auto hat!


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:03 | nach oben springen

#11

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 17.09.2004 09:26
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

na ja...

Nachdem mich der Mechaniker nochmal gefragt hat, wann denn die Lautsprecher eingebaut wurden und dieser Termin der 18.09 vorigen Jahres war, kam als Reaktion: 'Ui, ganz schön knapp'... Klang ein wenig, wie nochmal Glück gehabt.

Da die beiden Hochtöner schon eine ganze Weile im Armaturenbrett herumkullerten, hätte es mich schon geärgert, wenn ich den Fehler erst nach dem 18.09 entdeckt hätte. Dann hätte ich vermutlich die beiden Hochtöner zahlen dürfen.

Die Montage besteht pro Seite aus drei geschickten Handgriffen. Und das benötigte Spezialwerkzeug - ein Schlitz-Schraubendreher in zierlicher Größe - ist auch nicht zu vergessen! (Achtung Joke!)

Egal, die Angelegenheit klingt jetzt wieder. Dafür muß ich jetzt mal Ordnung in meinen CD Rohling Vorrat bringen. Im Moment bin ich eingedeckt mit Memorex, Maxell, BASF, Intenso, Fuji, WK...

Ich hab nämlich festgestellt, daß mein Becker Radio bei bestimmten Rohlingen mit 48x Spezifikation (und mit 40x gebrannt) gerne die Arbeit verweigert oder nur sehr zögerlich aufnimmt.

Das nervt vor allem dann, wenn die Bordelektronik beim Motorabstellen, mal kurz den Strom vom Radio nimmt. Becker gibt dann zwar noch 5 Sekunden obendrauf, in denen man den Einschalter drücken kann, um das Radio weiterspielen zu lassen, aber manchmal vergesse ich draufzudrücken.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:04 | nach oben springen

#12

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 17.09.2004 11:16
von Steffi (gelöscht)
avatar

Wieso ist das denn knapp? Haben wir jetzt nicht in Deutschland generell 2 Jahre Gewährleistung?

Dann muss er doch noch bis zum 18.9.2005 geradestehen, oder nicht?

Grübel ...

LG

Steffi


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:05 | nach oben springen

#13

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 17.09.2004 18:22
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

tja, das verstehe ich auch nicht so ganz. Herabfallende Teile sind vielleicht ausgenommen.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:06 | nach oben springen

#14

Re: Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 24.07.2005 12:30
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo zusammen,

nicht mal ein Jahr ist vergangen und wieder klappert ein Hochtöner lose in seinem Schacht. Wieder hat die Klebung zwischen Befestigungsring und Hochtöner aufgeben. Erstaunlich, daß dieses Mal die Hochtöner noch funktionsfähig sind. Der zweite hat sich auch bereits gelöst, da aber der Kleber noch aktiv ist, hab ich ihn wieder angedrückt.

Zusammen mit der wundervoll scheppernden Türverkleidung der Fahrertüre ist das Musikhören im Pluriel ein echter Genuß für Banausen. Das Auto scheint bereits in jungen Jahren schleichend an Stabilität zu verlieren. Schade!

Ob ich die Werkstatt damit noch einmal belästige, weiß ich noch nicht. Immerhin wurde mir letzten September ja bedeutet, daß es neben meinem Wagen keinen weiteren gab, bei dem sich die Hochtöner aus der Verklebung lösten. Wer weiß, vielleicht liegt es ja auch einer Fehlbedienung meinerseits (Joke!!)

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:06 | nach oben springen

#15

Hat Dein Pluriel das auch? Hochtöner vorne lose

in Technische Details 26.07.2005 21:46
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo zusammen,

wie schon geschrieben, habe ich den abgefallenen Hochtöner wieder in seinen Haltering eingeklebt. Die ersten 48 Stunden hat die Klebung jetzt gehalten. Aber die eigentlichen Härteproben stehen noch aus:

Extreme Kälte und Hitze! Naja vielleicht hätte ich besser 3-Wetter Pattex genommen. Dann könnte ich in ein paar Tagen berichten:

- Saarbrücken - saukalt, der Hochtöner hält
- Saarlouis - stürmisch, der Hochtöner hält
- Luxemburg - heiße Spritpreise, der Hochtöner hält!

Tja, 3-Wetter Pattex und jeder Hochtöner hält

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:12 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen