Zum Forum


#1

muss das so sein?

in Technische Details 29.06.2005 12:45
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

So, nach insgesamt viermaliger Vorführung meines Autos bei der Werkstatt (wegen der gleichen Sachen), stel ich das mal hier rein, in der Hoffnung, ein Feedback zu bekommen.

Es geht um zwei "Auffälligkeiten": 1) Flattern des Aufbaus und 2) Kofferraumverriegelung.

zu 1)
Bei einer Geschwindigkeit zwischen 92 und 98 km/h fängt der Aufbau (zu sehen am Frontscheibenrahmen) meines Pluriel an, zu wackeln (die Physikerin würde sagen: zu schwingen). Das Ganze ist reproduzierbar. Es ist kein Lenkradflattern wie bei einer Unwucht. Alle Reifen wurden mehrfach auf der Wuchtmaschine gewuchtet.

Seltsam: Dieses Phänomen tritt nur mit Sommerreifen auf. Mit Winterreifen fährt der Pluriel absolut ruhig.

Am Montag hat sich mein Werkstattbetreuer noch mal intensiv der Sache angenommen. Wir sind zunächst auf der Autobahn gefahren, und er hat die 'Erscheinung' wahrgenommen und bestätigt. Dann hat er 4 andere Sommerreifen montiert und das Wackeln ist geblieben, allerdings in einem leicht versetzten Geschwindigkeitsbereich. Danach hat er nochmal zum Vergleich einen frisch zugelassenen Pluriel dem gleichen Test unterzogen: Angeblich mit gleichem Ergebnis: Er wackelte.

Das lässt auf ein ungünstiges und nicht zu änderndes Verhältnis Sommerreifen(-profil?)+weiche Karosserie schließen.

Meine Frage: Habt ihr ähnliches bemerkt?

zu 2)
Wie schon an anderer Stelle erwähnt: Bei der Konstellation "Dach im Keller, Auto per Fernbedienung verschlossen und Tür von innen mit dem Hebel geöffnet und dann wieder zugeschlagen" passiert folgendes: Nach ca. 10 Minuten (man darf in dieser Zeit nicht noch einmal die Tür öffnen) lässt sich der Kofferraumdeckel durch Druck auf den Taster entriegeln und öffnen.

Peinlich: Ich hatte mich auf Aussagen einiger Forumsbeiträge berufen und behauptet, nur mein Auto hätte diese Macke. Wir haben dann an drei anderen Pluriels, die auf dem Hof standen, probiert, und bei allen verhielt es sich genauso.

Meine Frage: Könnt ihr nochmal prüfen und berichten, wie sich euer Pluriel verhält?

Hintergrund: Wenn man unterwegs ist, dann sind Handschuhfach und Kofferraum bei offenem Auto die am meisten vor Zugriff geschützten Orte, wo man die etwas wertvolleren Sachen verstauen kann.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:17 | nach oben springen

#2

muss das so sein?

in Technische Details 29.06.2005 22:47
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte
Hallo Henning,

so meintest Du das. Also habe ich getestet. In der Tat, wenn man von innen entriegelt verhält es sich bei mir genauso. Ist das eine Softwaresache? Dieser Mangel gehört bei allen Modellen abgestellt.

nach oben springen

#3

muss das so sein?

in Technische Details 29.06.2005 23:42
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Henning,

und guten Morgen im richtigen Leben.

Die Sache mit der verkorksten Totalverriegelung à la Pluriel hatte ich aufgebracht. Bei meinem Wagen hat sich daran auch nichts geändert. Den Händler hat's auch nicht weiter interessiert. Ich hatte dann wie Du einige Beiträge dahin gehend interpretiert, daß wir Ausnahme-Autos haben. Eben ganz frühe Pluriel mit lieb zu gewinnenden Macken.

Was das Schwingen des Frontscheibenrahmens angeht, kann ich nichts sagen. Es ist mir bisher nicht aufgefallen. Aber ich werde in den nächsten Tagen darauf achten. Und berichten.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#4

muss das so sein?

in Technische Details 30.06.2005 08:15
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Hi Claus und Andreas,

die Elektronikmacke könnte ich tatsächlich als liebenswerte Fehlleistung abtun. Boolsche Algebra habe ich auch nie richtig verstanden. UND - ODER - WENN JA WARUM NICHT....

Ich fürchte, die Herren Programmierer hatten im Zusammenspiel mit meinem geliebten CAN-Bus so ein paar Aussetzer.

Das Gewackel geht mir schon eher auf die Nerven, denn gerade im Hängerbetrieb fährt man ja ständig in dem Geschwindigkeitsbereich.

Letztenendes sind es Kleinigkeiten und meine Grundhaltung ist, daß dies alles zu verschmerzen ist, wenn die Hauptaggregate tadellos funktionieren. Sollte z.B. der Motor 300.000 km halten, bin ich versöhnt.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:18 | nach oben springen

#5

muss das so sein?

in Technische Details 01.07.2005 10:01
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Henning,

Beides ist bei uns noch nicht vorgekommen !

Jetzt im Urlaub** - daher so lange keine Kommentare von mir - hab ich jedoch fetsgestellt, dass der Plurie beim überfahren tiefer Kanaldeckel, doch so einige "verwindungen" zeigt. Aber nicht schlimmer als beim MX5 oder dem Peugeot 205 den wir auch mal hatten.

Grüsse aus Bonn Helmut

** hierzu in den nächsten tagen mehr bezüglich Spritverbrauch besonders in den Alpen. Ist jedoch sehr positiv !!!

nach oben springen

#6

muss das so sein?

in Technische Details 13.07.2005 14:31
von madeira • Stammgast | 194 Beiträge | 202 Punkte

Etwas spät, aber jetzt habe auch ich es mal testen können. Mit der Verrieglung ist wohl so, also auch an meinem neueren, wenn man von innen die Tür öffnet dann kann man auch in den Kofferraum. Aber egal, wenn die Scheiben oben sind, ist es ja versichert.

Mit dem Gewackel vom Rahmen war es bei meinem alten so - dem Auto nicht Torsten.

Bis jetzt ist mir das bei dem neuen noch nicht aufgefallen. Und ich bin nun wirklich sehr sensibel geworden.

Nadann noch einen schönen sonnigen Tag

doreen


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:19 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen