Zum Forum



#26

Wischwasser

in Technische Details 31.10.2004 18:19
von Isa_Ulrich • Stammgast | 281 Beiträge | 359 Punkte

Jetzt weiß ich wenigstens, für wie alt Du mich hältst - Sonderangebot für Senioren - na schönen Dank!

Ulrich


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:13 | nach oben springen

#27

Wischwasser

in Technische Details 01.11.2004 14:04
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

lieber Senioren als kreischende Gören!
Solltest du - vielleicht zum Jahreswechsel - mal wieder länger in Berlin sein, als nur auf ein Bier, dann bring 'ne Badehose mit. Wir werden es mal ausprobieren. Ich denke, es ist dein Geschmack.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:13 | nach oben springen

#28

Wischwasser

in Technische Details 01.11.2004 14:19
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

... und was ist mit Judith's Wisch-Wasch-Wasserstandsfrage?


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:14 | nach oben springen

#29

Wischwasser

in Technische Details 01.11.2004 17:11
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

...hatte ich weiter oben beschrieben: Jetzt alle machen und mit Frostschutzmischung auffüllen. Bis zum ersten deftigen Nachtfrost sollte die Zeit reichen.
Nur mal so nebenbei: Den Eiskratzer und das Enteisungsspray kann man auch schon wieder herauskramen.
Und wo waren noch gleich die Schneeketten?
Hoffentlich ist bald wieder Frühling!


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:14 | nach oben springen

#30

Wischwasser

in Technische Details 01.11.2004 19:05
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Aber hallo,

ICH HABE EINENWACKELDACKEL !!!!

Denn haben mir meine KLEINEN mal aus Jux geschenkt in Anlehnung an Hausmeister Krause siiicher, siiicher !! Da ich aber wüste Adrohung bekommen habe, wenn ich den irgendwo verwende, verstaubt das gute Tier auf dem Schrank ! Nee, ehrlich sowas käme mir nicht ins Auto, ich hab so "im Luftraum des Innenraums" nix was rumsteht oder hängt, ich hab mal einen nur kleinen Crash mit einen Dackel auf der hinteren Ablage gesehn ! was mit dem Tier war brauch ich sicher nicht zu erzählen - der war nicht angeschalt - demnach auf tod. Und die beiden Rentner konnten das nicht verstehen, man war doch nur gerade um die 50 schnell !!

Also lieb Hunde und andere Tierbesitzer schnalt sie bitte an !!

Zum Wischwasser, ich werde mit einem elastischen Stab mal nachmessen und dann volle "Winterdröhnung" einfüllen, denn letzte Woche durfte ich schon beim MX5 kratzen - der steht ja draussen !!


verkühlte Grüsse aus Bonn Helmut

PS : ich geh jetz den Kamin anfeuern !!

nach oben springen

#31

Wischwasser

in Technische Details 02.11.2004 10:34
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

eben, eben Helmut!

Den Wackeldackel nur mit ABE kaufen! Oder wenigstens mit Prüfbericht und dann vom TUeV in die Papiere eintragen lassen. Verursacht die bombensichere Verankerung des Dackels eine Tieferlegung, darf die untere Kante der Scheinwerfer nicht niedriger als 50 cm über Straßenniveau stehen!!!

Bitte bei der Eintragungi nicht die Änderung der Vmax vergessen!

Was ist eignetlich mit Judith's Wisch-Wasch-Wasser? Schon eingefroren.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:14 | nach oben springen

#32

Wischwasser

in Technische Details 02.11.2004 11:29
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

Nee, leergespritzt.

Grüßle,

Judith


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:15 | nach oben springen

#33

Wischwasser

in Technische Details 02.11.2004 12:10
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Claus,

Schei....e, das Alter. Da hab ich alles "zusammengepappt" ! Mit dem Unfall, das war mit einem echten Dackel, kein Wackeldackel ! Der wird im freien Flug ja was schwerer als das Wackelding und hat fürchterlich von innen in die Frontscheibe eingeschlagen !

War echt nicht schön !

Grüsse Helmut

PS : Wischwasser, das Wochenende war so schön, da hat man hier an sowas garnicht gedacht !!

nach oben springen

#34

Wischwasser

in Technische Details 03.11.2004 08:25
von Isa_Ulrich • Stammgast | 281 Beiträge | 359 Punkte

Hallo Henning,

zum Jahreswechsel ist noch nichts geplant - mal sehen, was uns so einfällt.
Und kreischende Gören sind's nun wirklich nicht, die mich begeistern. Wobei es durchaus andere gibt - glücklicherweise!

Ulrich


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:15 | nach oben springen

#35

Wischwasser

in Technische Details 07.11.2004 10:28
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Was gibt es Neues an der Wischwasserfront?

Bei mir im Saarland hat jetzt jeder Discounter mindestens einmal die Woche den Haushaltssparpack Winterwischwasser im 5 Liter Gebinde in seinem Angebotsblatt. Mal ist da auf -30° C vorgemischter Apfelduft, mal Zitrusduft drin. Und dann gibt es noch -50° und eher selten auch mal -70°! Auf welche Produkte setzen eigentlich die Besucher dieses Forums?

-30, -50 oder gar -70°C?

Sind es Markenprodukte wie Rex oder Nigrin?
Sind es Produkte aus dem Mineralöllager wie Aral oder Esso?
Sind es die Handelsmarken der Discounter?
Oder sind es die Nobodies, die ohne Namen aber besonders billig im Regal stehen?

Ich setze im Moment Rex, Nigrin und die Eigenmarke der Globus Handelshofkette ein. Dabei kaufe ich immer das -50°C Konzentrat, das ich mir dann entsprechend auf -30°C mische.

Nachdem ich mit einem Nobody-Produkt mal bei der Duftnote reingefallen bin, lasse ich die Finger von den ganz billigen.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:16 | nach oben springen

#36

Wischwasser

in Technische Details 07.11.2004 12:32
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte
Ich kaufe billig und hoffe mit der Mischung, dass es nicht kälter als -15° wird.

Grüßle,
Judith

nach oben springen

#37

Wischwasser

in Technische Details 07.11.2004 12:37
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Ich kauf das Billigste und höchst Konzentrierteste und verdünne dann selber auf -30°C. Der Geruch ist mir dabei egal, denn im Winter bleibt der Geruch eh draußen. Und Motorradfahrer, die folgen, gibt es bei der lausigen Kälte eher weniger.

Im Sommer gibt's dafür aber Scheibenklar mit Orangenduft. Da freuen sich dann spidernde Plurielisten und nachfolgende Zweiradfahrer.

Mal im Ernst: Bitte vor Betätigen der Scheibenwaschanlage immer in den Rückspiegel schauen! Wenn man als Motorradfahrer den ganzen Schwall der Chemieladung abbekommt, ist das überhaupt nicht spaßig.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:17 | nach oben springen

#38

Wischwasser

in Technische Details 07.11.2004 12:52
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
... das ist oft nicht nur für den Zweiradfahrer nicht spassig!

Ich finde es auch nicht so lustig, wenn ich trotz Sicherheitsabstand noch die Spritzerchen aus der Waschanlage des Vorausfahrenden auf meine Scheibe bekomme. Dann kann ich nämlich auch die Waschanlage betätigen. Als Vielfahrer erlebe ich das recht oft.

Beim Geruch bin ich eigen. Ein wenig vom Waschwasser gelangt immer in die Lüftung und den Geruch hat man schon einen Moment im Wagen. Ich hatte wie schon angedeutet mal eine Billigstmischung gekauft. Apfelduft sollte das sein. Es roch aber eher wie eine Mischung aus Essig und Kloreiniger.. Echt übel

Zur Zeit habe ich das von der Globus Handelshof Kette vertriebene Eigenprodukt mit dem Namen Grandius im Wischwasser. Bei guten Wischblättern, deren Wirkung man nicht unterschätzen sollte, reinigt das Zeug die Scheibe optimal. Aber auch mit den Zusätzen von Rex und Nigrin bin ich zufrieden.

Nur bis -15° zu verdünnen, ist mir zu riskant. Fällt die Temperatur unter -10°C, friert diese Mischung meistens in der Spritzdüse ein. -30° sollten es meiner Ansicht nach für den Winter schon sein. Damit ist man meiner Erfahrung nach im sicheren Bereich.


Mit freundlichen Grüßen

Claus


nach oben springen

#39

Wischwasser

in Technische Details 07.11.2004 23:26
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte
Rod hat mir anscheinend eine 20°-Mischung gemixt. Auch o.k.

Grüßle,
Judith

nach oben springen

#40

Wischwasser

in Technische Details 08.11.2004 14:35
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Judith,

das sollte selbst auf der Alb im November noch reichen. Im Januar und Februar würde ich mich nicht mehr darauf verlassen. Ich hatte in Wildberg in den beiden Monaten tagelang morgens -20° C auf dem Thermometer.

Dann sollte wenigstens Frost-Schutz bis -30 ° C im Wischwasser sein. Sonst friert es beim Fahren ein. Nachdem ich das ein paar Mal erlebt habe, passe ich beim Mischen besser auf.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#41

Wischwasser

in Technische Details 08.11.2004 23:47
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte
Hallo Claus,

ich wohne nicht auf der Alb!!!!! Wir wohnen am Fuße der Alb, bei uns ist es "einen Kittel wärmer". Aber der Pluri hat heute auch schon 1° und Glatteisgefahr angezeigt. Es kommt also wieder die Zeit, in der ich verstärkt vom Auswandern träume...

Grüßle von
Judith

nach oben springen

#42

Wischwasser

in Technische Details 08.11.2004 23:53
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Ob auf der Alb oder am Fuß... es ist im Winter ähnlich wie im Schwarzwald schwe...kalt. Um einiges kälter jedenfalls als bei mir an der Saar. Ich vermisse den winterlichen Nordschwarzwald jedenfalls nicht.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:17 | nach oben springen

#43

Wischwasser

in Technische Details 09.11.2004 08:15
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Ohh Judith,

hier zieht gerade bei so Null Grad eine nebelwand mit 50 Meter sicht durch ! Ich träume mit von warmen Gefilden !!! Strand, Blumen, SONNE !!!!!!


Grüsse aus Bonn Helmut

PS Ich glaube heute gehe ich wieder mal Urlaubsprospekte holen !!
Einige Kollegen von mir schauen ab und zu ins forum und werden jetzt sagen : nee, schon wieder, der hat auch nix anderes im Kopp ! Nö hab ich im augenblick auch nicht !

nach oben springen

#44

Wischwasser

in Technische Details 09.11.2004 09:11
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Helmut,

bei mir ist gerade die Sonne an einem beinahe wolkenfreien Himmel aufgestanden. Einfach herrlich! Getrübt wird die Pracht nur durch die Reifschicht auf dem Rasen. Es ist ordentlich kalt. Ich muß nachher noch nach Saarlouis. Mal sehen, vielleicht lasse ich auch heute wieder die Dachbögen in der Garage. Mit einer dicken Lederjacke, Handschuhen und Schal macht das richtig Spass.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:18 | nach oben springen

#45

Wischwasser

in Technische Details 09.11.2004 10:15
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Jojojo Claus,

Das mit winter und offen ist ja bekloppt ! ABER, - ich nehme die dicke Wintermotorradjacke - es macht bei Wintersonne und strahlend blauem Himmel wircklich Spaß ! Weihnachtsbaum holen macht so tierischen Spaß - "den bekommen Sie doch nie in den kleinen Wagen ! -- Doch dan fahren wir eben offen !! -- booaah eyyhh !"

Grüsse Helmut

nach oben springen

#46

Wischwasser

in Technische Details 09.11.2004 19:28
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
... und ich hab es gemacht. Dach runter und rüber nach Saarlouis. Die Sonne hat hier im Kreis Saarlouis den ganzen Tag gehalten, was sie am Morgen versprochen hatte.

Danke!!!

nach oben springen

#47

Wischwasser

in Technische Details 10.11.2004 00:15
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

...und ich musste heute Abend erstmal mein auto freischaufeln! Angefrorener Schnee, und das Anfang November!

Grüßle von

Judith


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:18 | nach oben springen

#48

Wischwasser

in Technische Details 10.11.2004 09:19
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

...das hab ich jetzt davon! Es schneit draussen. Wer hat einen Schneetanz aufgeführt, wer war das???


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:18 | nach oben springen

#49

Wischwasser

in Technische Details 10.11.2004 10:12
von madeira • Stammgast | 194 Beiträge | 202 Punkte

Mein Sohn, ich gebs zu. Er will unbedingt einen Schneemann und eine Schneefrau bauen. Bei uns ist aber strahlender Sonnenschein. Schönes Herbstwetter eben.

Soll ich sie in Eure Richtung schicken? Das mach ich!

Ich hoffe sie kommt an

Liebe sonnige Grüße

Doreen


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 18:18 | nach oben springen

#50

Wischwasser

in Technische Details 10.11.2004 10:23
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Doreen,

das ist eine gute Idee. Bei mir schnee-regnet es im Moment. Bei 2°C bleibt allerdings nichts liegen.

Ich schätze aber, daß in Höhenlagen im nördlichen Saarland und im angrenzenden Rheinland-Pfalz sich durchaus auch eine geschlossene Schneedecke bildet. Ob das dann zum Bau von Schneemenschen reicht, wer weiß?


Mit freundlichen Grüßen

Claus


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen