Zum Forum



#1

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 28.03.2005 09:06
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte
Die Gerüchteküche brodelt, angeblich soll Citroen die Produktionseinstellung des Pluriels noch im Jahr 2005 zumindest in Erwägung ziehen.
Ich weiß nicht, wieviel Geld Citroen mit dem Plu verdient, alleine die Garantieleistungen kosten wahrscheinlich schon so viel, dass bei der Menge der verkauften Fahrzeuge wohl nicht mehr daran zu denken ist, jemals die getätigten Investionen wieder hereinzubekommen.

Renault hat seinerzeit mit dem AVANTIME auch sehr viel Geld geopfert und sich letztendlich entschlossen, die Produktion einzustellen.

Beide Firmen haben mit diesen Autos bislang Mut gezeigt, auch mal andere Creationen auf den Markt zu werfen, sehr viel für ihr Image getan und sich von der Langeweile vieler anderer Autoproduzenten abgehoben.
Aber da überall kühle Rechner in den Vertriebsabteilungen sitzen, könnte ich mir zumindest vorstellen, dass der PSA-Konzern sich auf die anderen Cabrios mit dem Blechdächle konzentrieren will.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich behaupte hier nicht, dass die Produktion des Pluriel in absehbarer Zeit eingestellt werden soll, ich möchte einfach mal die Stimmung hier ausloten, was ihr zu einem möglichen Produktionsende sagen würdet.

nach oben springen

#2

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 28.03.2005 11:32
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Stollenritter,

an eine Produktionseinstellung für den Pluriel glaube ich nicht. An immense Garantieaufwendungen glaube ich auch nicht. Mechanisch sind die Autos stabil - ausgenommen der von Judith. Und das bisschen Wasser, das sich ab und an mal unters Verdeck verirrt, ist nicht der Rede wert.

Im Gegensatz zum Avantime ist der Pluriel in jeder Beziehung pflegeleicht. Und auch überhaupt nicht vergleichbar. Der Avantime war von Beginn an ein Groschengrab für den stolzen Besitzer. Ohne wirkliche Klasse und ohne Prestige in die Oberklasse einzudringen, in der Renault international bisher nur Flops landen konnte, konnte nicht gut gehen.

Der Pluriel ist meiner Ansicht nach besser postioniert. Der Wagen bewegt sich in einem Markt der noch aufnahmefähig ist, für ein paar neue Nischenmodelle. Und er ist pfiffig gemacht. Ich denke, Citroën wird ihn bis zur Einstellung der C3 Produktion im Programm behalten.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#3

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 28.03.2005 16:50
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte
Ich will es mal hoffen...
Im Herbst wissen wir mehr....

nach oben springen

#4

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 28.03.2005 17:15
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Jo und wenn,

Dann haben wir tatsächlich einen Exoten !! Und die sind auf Dauer - auch mit "Mängelchen" - dann schnell relativ wertvoll.

By the way, wer hat den Zweiteiler "Die Frau des Sizilianers" gesehen. Inhaltlich das übliche Liebesgedöns - darum hab ich es bei muttern mitgeschaut und .... hat sich gelohnt : Claus es spielte in den 50-, 60-, 70er Jahren, ich hatte den eindruck die hatten mehrere Oldtimermuseen leergeräumt, Alfas in allen "Schattierungen", Lloyds, Wiking Trabsporter u.v.a.m. Alles für den Film Top-Restariert !!

Vielleicht sehen wir dann mal im hohem Alter im Altenheim einen Film aus den bis 2010-er und finden unseren alten Plurie !!


Grüsse aus Bonn und schöne Ostern (auch wenn fast vorbei) Helmut



nach oben springen

#5

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 28.03.2005 18:08
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Helmut,

Du hast wieder mal den Kopf auf den Nagel getroffen. Wir haben unsere Pluriel und was danach kommt ist ziemlich schietegal.

Den Zweiteiler hane ich leider nicht gesehen. Wirklich schade! Sollte die Requisite die Autos wirklich mal nicht wahllos nach dem Motto "Hauptsache alt" ausgewählt haben, habe ich wirklich was versäumt. Nur, was macht ein Tempo Wiking im silzilianischen Umfeld??



Eigentlich gehört da der Romeo oder F12 von Alfa Romeo hin!




Mit freundlichen Grüßen

Claus


nach oben springen

#6

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 29.03.2005 07:25
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Nö Claus,

Das ganze hatte in Deutschland begonnen, in einer Kleinstadt und daher die verschiedenen Transporter u. a. auch ein Tempo Dreirad !! Oder als es dann einige Jahre weiter ging den DKW 3=6, als sie den Siozilianer dann "bekam" (heiratete) und beide nach Sizilien fuhren, natürlich mit einem kleine Alfa, so mit der markanten "Schnautze" wie die das dan bei den letzen Modellen auch wieder übernommen haben.
Hä muss ich noch nachtragen, 'ne Moto Guzzi Falcone 500 ccm mit Seitenwagen hatten sie auch dabei !! War richtig sowas wie die Pilcher Filme, Handlung wie im Groschenroman aber alles andere ist sehenswert (bei Pilcher immer die herrrlichen Englischen Küstenlandschaften!)

Aber zum Thema, irgendwann heisst es dann : guck mal ist das nicht der Pluriel, das war doch auch eine schöne Idee gewesen, ach hätte man sowas heute doch noch mal !! "


Grüsse aus Bonn Helmut

PS Klein-Laster aus der Italo-Produktion waren auch einige zu sehen, erinnerte mich zum Teil dann an Don Camillo und Pepome, wo der Pepone seine kommunistischen Freunde immer mit dem LKW durch die Gegend karrte !


nach oben springen

#7

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 29.03.2005 09:15
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Helmut,

jetzt wird der Zusammenhang klar. Der kleine Alfa wird, wenn es ein 4-Türer, ein Coupé oder Cabrio ist, wohl eine Guilietta sein. Ein Alfasud kommt nicht in frage. Die sind alle weggerostet (böser, böser Witz!!). Nein, die sind zu jung. Allerdings waren die Alfa in den 50ern in Deutschland preislich mit deutschen Nobelautos auf Augenhöhe. Eine Giulietta kostete soviel wie ein ausgewachsener Mercedes. Dementsprechend selten blieben sie leider.

Bei den kleinen Lastwagen in Italien handelt es sich in den meisten Fällen um Fiat Pick-Up's (1100 & Ballila), die damals sehr beliebt waren. Die Idee, aus einem PKW auch gleich noch ein Nutzfahrzeug zu machen, war ja weltweit lange sehr beliebt.

Auch in Deutschland gab es das. Der 170er Mercedes eignete sich mit seinem Ovalrohrrahmen genauso dafür, wie der Käfer mit seinem beplankten Zentralrohrrahmen.

Am bekanntesten in Deutschland dürften aber die französischen Peugeot xxx-Ux Modelle sein, die es ja bis zum 504 auf Basis jeder großen Peugeot Limousine gab. Weniger bekannt in Deutschland, aber ebenso interessant sind die Volvo Duett oder die Pick-Up auf Basis des BMC Mini und dessen Vorgänger, dem Morris Minor.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#8

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 04.04.2005 19:13
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
Citroën hat eigentlich fast alle Modelle in der Vergangenheit mit einem längeren Produktlebenszyklus beglückt, als man es von anderen Herstellern gewohnt war.

Warten wir das mal gelassen ab, ich hoffe aber, in 5, vielleicht auch erst in 8 oder 10 Jahren einen neuen Pluriel kaufen zu können.

Mit Genugtuung habe ich die Nachricht von der Einstellung der Produktion des Smart-Roadsters vernommen. Ein Auto, aus dem ich nicht rausschauen kann, darf keinen Erfolg haben!

nach oben springen

#9

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 14.04.2005 15:09
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
Hi,

ich hatte heute endlich mal wieder ein bisschen Zeit zum stöbern und habe mich mal mit dem letzten prominenten Fall von Produktionseinstellung befasst (Smart-Roadster).

Einen guten Überblick über die Situation 'neben' der offiziellen Verkündigungen kriegt man z.B. hier

Ich glaube schon, dass Störanfälligkeit und Garantieleistungen neben den reinen Absatzzahlen eine Rolle spielen. Wobei eben bei einem modernen Nischenprodukt seitens des Anbieters auch damit gerechnet werden muss, dass potentielle Interessenten sich vorher im WWW schlau machen. D.h. Absatzzahlen und Störanfälligkeit stehen wohl auch in einem Verhältnis zueinander.

Die Vernunft könnte also durchaus auch beim Pluriel zu der Erkenntnis führen, dass sich das Ganze auf Dauer nicht lohnt.

nach oben springen

#10

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 23.04.2005 08:43
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte
[/style]<div style="margin:20px; margin-top:5px"><span class="smallfont">Zitat:[/style]<table class="tablebgcolor" cellpadding="4" cellspacing="1" border="0" width="100%"><tr class="quotecolor"><td><span class="normalfont">

sinovelo schrieb am 14.04.2005 15:09

Hi,



..... Absatzzahlen und Störanfälligkeit .....[/style]</td></tr></table></div><span class="normalfont">













Ist das eine neue Zucht? Wo gibt es die? Ich liebe Stör!


Anfällig ist meiner eigentlich nicht, er ist nur sehr gern in der Werkstatt und läßt sich dort kaputtmachen, also eher ein kleiner Maso, oder? Ich habe schon Angst vor der 2. Inspektion, bin aber noch gut 14.000 km davon entfernt.



Gestern sprach mich eine Frau an, die meinte, wie schön sie es fände, daß sich aus der Ente ein so elegantes hübsches Auto entwickelt habe. Läuft eigentlich die Werbung noch? Ich habe sie schon lange nicht mehr gesehen.

zuletzt bearbeitet 07.03.2009 13:34 | nach oben springen

#11

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 23.04.2005 09:24
von fuerst (gelöscht)
avatar

Zitat:

Andreas schrieb am 23.04.2005 08:43

Gestern sprach mich eine Frau an, die meinte, wie schön sie es fände, daß sich aus der Ente ein so elegantes hübsches Auto entwickelt habe.
Läuft eigentlich die Werbung noch?








Hallo zusammen,

ziemlich typisch für meine Erfahrung mit Neugierigen, was Deine Begegnung zum Pluriel sagte.

Ich habe ausschließlich neugierige, begeisterte Reaktionen, wenn jemand auf den pluriel zu sprechen kommt.

Wozu Werbung?
Ich hab doch schon einen.... :-)

Außerdem wird Mercedes alle Werbeplätze für seine Rückruf-Aktionen und die Schadensbegrenzung gebucht haben.

Da finde ich die Problemchen von Citroen durchaus liebenswert.


Grüße,
Harald


nach oben springen

#12

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 23.04.2005 13:16
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo zusammen,

Citroën hat im Augenblick den Pluriel wohl auf Sparflamme gesetzt, was die Werbung und die weitere Entwicklung angeht. Eigentlich sollten die Schritte sein: Mehr Motoren- und Getriebeauswahl (problemlos, da bei C2 und C3 schon vorhanden), mehr Extras (auch problemlos, siehe Motorenauswahl) und dann gezielt zur beginnenden Frisch- und Freiluftsaison Werbung für das einzig offene Auto im Programm.

Was machen die Citroënisten stattdessen? Sie wiederholen bis 'Geht-nicht-mehr' den C4 Roboterspott. Den Pluriel 'Zauberer' zu relaunchen, wäre sinnvoller! Nicht mal im Printbereich ist der Pluriel im Moment richtig sichtbar. Und in den Schaufenstern der Citroën-Händler auch nicht.

Dafür steht bei 'Fremdmarken-Händlern' inzwischen der ein oder andere traurig dreinschauende Pluriel mit fleckigen Sitzen. Ich wußte garnicht, daß im Saarland so viele verkauft wurden.

Ich lasse mich davon nicht entmutigen. Das Auto ist in Ordnung. Die Undichtigkeiten werde ich irgendwann voll und ganz im Griff haben, und den Spaß kann mir KEINER nehmen!


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#13

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 23.04.2005 21:19
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
mehr Extras?



Jaaaa: Einen Tempomaten bitte.

Zum Nachrüsten!!!!


nach oben springen

#14

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 24.04.2005 11:49
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat:

sinovelo schrieb am 23.04.2005 21:19
mehr Extras?



Jaaaa: Einen Tempomaten bitte.

Zum Nachrüsten!!!!







Genau! Warum ein Auto mit Kenn-Bus Elektrik und Bordkomposter auf die Beine, äh Räder, stellen und dann die Chancen nicht nutzen?



Mit freundlichen Grüßen

Claus


nach oben springen

#15

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 29.04.2005 13:22
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte

Zitat:

sinovelo schrieb am 23.04.2005 21:19
mehr Extras?



Jaaaa: Einen Tempomaten bitte.

Zum Nachrüsten!!!!








Tempomat?? Wo willste denn in Berlin schneller als 30 fahren???


nach oben springen

#16

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 29.04.2005 15:57
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
Na also, weeste!

Uffde Transitstrecke musste ja immer höllisch uffpassen, dasste nich jeblitzt wirst.

Da wär's doch 'ne dufte Sache, wennste die Füße schön uff de Reling lejen könntst und der Pluriel maschiat janz von alleene so mit seine hundat Sachen üba de Piste.




(Habe übrigens heute morgen einen Autotransporter mit etlichen silbernen C2, einem C5 und einem Pluriel über die Loveparade-Strecke donnern sehen. Offenbar werden noch neue Pluriels nachgelegt. Da sich die Ausstattungsvarianten inzwischen geändert haben, z.B. kein höhenverstellbarer Beifahrersitz mehr in der Grundausstattung, können die Neuen auch nicht von der Halde kommen. Entwarnung?)

nach oben springen

#17

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 29.04.2005 20:08
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo zusammen,

vielleicht ja, vielleicht nein.

Ich war heute wieder mal auf Überlandtour zur Luxemburger Grenze und bis kurz vor Trier. Einen Eindruck habe ich von der Tour mitgebracht: Der Pluriel wurde Im Saarland, im Trierer Raum und auch in Luxemburg recht ordentlich verkauft.

Die Niederlassung in Saarbrücken hat ihn zwar aus der vorderen Schaufensterreihe verbannt, aber dafür begegnet man den Autos einfach überall. Meinen hatte ich heute nicht mit, sonst hätte ich mal den Lächel- und Winktest gemacht.

Ich glaube jedenfalls nicht an eine Produktionseinstellung. Das würde auch nicht zum bisherigen Verhalten von PSA und speziell dem von Citroën passen.

Morgen jedenfalls habe ich vor, das erste Mal in 2005 die Konfiguration Spider fahren.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#18

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 01.05.2005 07:43
von yoyo • Stammgast | 189 Beiträge | 239 Punkte

Zitat:

Claus schrieb am 29.04.2005 20:08
Hallo zusammen,


Morgen jedenfalls habe ich vor, das erste Mal in 2005 die Konfiguration Spider fahren.


Mit freundlichen Grüßen

Claus








Weichei!!
Habe ich schon längst im Winter gemacht....

Übrigens, schon die letzten News om TV gehört über SMART?
Die haben vom Mitsubishi Colt (der bei Smart einfach den Spitznamen ForFour trägt ) im ersten Quartal statt der geplanten 80.000 Stück abgeblich nur 14.000 verkauft.
Jetzt soll der Verlust noch höher sein....
Also BMW hat sich ja auch erst nach Milliarden-Verlusten von Rover getrennt.

In der heutigen Zeit sind die kühl kalkulierenden Jungmanager oft zackzack mit ihren Entscheidungen. Abwarten, wer recht behält...


nach oben springen

#19

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 01.05.2005 12:49
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Yoyo,

im Winter hatte ich keine Zeit dazu. Der Wagen war gut untergebracht. Ich hätte einen halben Tag investieren müssen, ihn aus seinem Winterschlaf zu wecken.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

Nachtrag: Selbstverständlich parkt der Pluriel jetzt ohne Dachbögen in seiner Garage! Damit ist eine ganz offene Ausfahrt jederzeit möglich.

nach oben springen

#20

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 02.05.2005 09:00
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
Yoyo,

bei Smart musste immer noch 50% bei den Neuzulassungen abziehen.

Die gehen an die ganzen Autovermietungen.

Hier in Berlin haben weit über 50% aller ForFour ein HH-Kennzeichen und ein hässliches "D"-Schild

Ansonsten kann man Herrn Schrempp nur gratulieren: Nicht allein, dass er seit geraumer Zeit alles dran setzt, um seine markigen Sprüche vom "shareholder value" ins Gegenteil zu kehren, sein Konzern darf sich auch rühmen, ein paar der derzeit hässlichsten Autos auf die Straßen zu entlassen.

Darauf einen Dujardin!

nach oben springen

#21

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 02.05.2005 23:05
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Henning,

was hast Du gegen einen guten shareholder-value? Gönn diesen armen Menschen doch auch ein bißchen value for the money. DIe haben doch sonst nix. Viele haben nicht mal was in der Birne. Wie ich! Der shareholder value meiner Aktien ist in den letzten 14 Tagen richtig in den Keller gefahren.

Ich will jetzt Maßnahmen sehen. Am besten von oben beginnend. Denn auch der Fisch stinkt erst mal vom Kopf her. Das unfährige, inzestiöse Managervolk sollte kräftig ausgedünnt werden. Am besten fährt deren beifällige Claqueurs- und Pinocchio-Clique aus der rückratlosen Abnickerklasse des Second Level gleich mit. Dann bleiben die wenigstens unter sich.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#22

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 03.05.2005 08:32
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
nun, Claus,

das eigentlich Ärgerliche ist, dass die Faustformel des Kapitalismus bei den Großkonzernen nicht greift: Wirtschaftliches Handeln auf eigenes Risiko unter ständiger Bedrohung der eigenen Existenz.

Im Krisenfall gibts dann mal eben schnell einen netten Militärauftrag, und schon kann man sich mit den Herren Bossen wieder freudig lächelnd am Buffet treffen.

nach oben springen

#23

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 03.05.2005 20:40
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Henning,

so ist es. Sich darauf zu verlassen, daß für die Manageretagen der Großindustrie die Gesetze der Marktwirtschaft Gültigkeit hätten, ist ungefähr so, als ob man an den Sinn einer Tischreservierung bei Mc Doof glaubt.

Darauf erst mal einen Döner! Äh Schwenker, natürlich. Ich möchte doch keine Klischees zerstören.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#24

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 04.05.2005 08:53
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Zitat:

Claus schrieb am 03.05.2005 20:40
Henning,

so ist es. Sich darauf zu verlassen, daß für die Manageretagen der Großindustrie die Gesetze der Marktwirtschaft Gültigkeit hätten, ist ungefähr so, als ob man an den Sinn einer Tischreservierung bei Mc Doof glaubt.








WAAAAAS?

Ich wollte doch dort meinen nächsten Geburtstag ganz groß feiern!

Meinst du, die Reservierung ist nicht zuverlässig?


nach oben springen

#25

Pluriel-Produktionseinstellung geplant??

in Allgemeines 04.05.2005 17:42
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Ich weiss nicht mehr wo ich es heute gelesen habe von den Erfolgen von Daimler Chrysler und Smart. Der Fourfour von 80.000 nach plan sind gerde 14.000 verkauft.
Nehm ich eben den Wirtschaftteil unserer Tageszeitung von heute :
"Mercedes Car Group machte wegen einer rückrufaktion und Problemen bei der Tochter Smart ... aber einen opreativen Verlust von 954 Millionen €"

Oder gestern : Die Japaner verzeichenen vor dem Komma zweistellige Zuwachsraten ausser die Daimler beteiligung Mitsubishi !

Es kann also nicht an den Autos liegen sondern wohl am Managament !?

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen