Zum Forum


#1

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 11:18
von Hdi (gelöscht)
avatar

Aufgeräumt: Fehlende smileys gelöscht, Thread Erstellungsdatum gefixt!


eigentlich wollte ich nach austria auf den grossglockner

wegen problemen mit eventuellen grenzkontrollen und schlechtem wetter gings dann nach süden, sehr weit nach süden.

der pluriel langstreckentest verlief von luxemburg via frankreich & spanien nach gibraltar (1 tag rast) und von dort mit der fähre nach ceuta (spanische enklave in marokko) dann weiter nach tanger (2 tage rast). dann wieder zuück an einem stück ab tanger

der langstrecken test betrug +-6500km und der spritverbrauch lag bei 4,5 & 5 liter je nach der weglage

die reisezeit betrug genau 8 tage

fazit :

den pluriel kann man ohne probleme für langzeitfahrten benutzen

man bekommt keine rückenprobleme und hat genug platz

nur ist man begrenzt mit dem reisegepäck
auf der ganzen reise sah ich KEINEN !!!! einzigen pluriel

nicht mal auf frankreichs autobahnen

ps:1

in tanger (marokko) bildete sich schnell eine grössere (+- 40 leute )menge an menschen an dem polizeilichen überwachten parkplatz die den pluriel bestaunten und wild diskutierten im positiven sinne (wenn man die gesichter der arabischsprechenden menschen begutachtete)

leider durfte ich dort keine fotos machen wegen sicherheitsgründen
es wäre ein superfoto geworden

ps2:

in marokko kostet der diesel nur noch 0,45 €, in ceuta 0,55€

da kommt freude auf

die strassen in nordnarokko sind super unterhalten und sehr gut beschriftet !!!!

hdi

der sparsame cabriolfahrer


zuletzt bearbeitet 04.05.2012 09:22 | nach oben springen

#2

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 12:12
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte

Hallo hdi,

bist du nur gefahren, oder hast du auch was gesehen und irgendwie Urlaub gemacht .

Wir haben in unserem Urlaub an Pfingsten die Pluriel irgendwann nicht mehr gezählt, es waren auf jeden Fall über zehn, die meisten davon in der Schweiz, einige in Frankreich. Und hier bei uns in der Gegend sehe ich auch oft welche, habe auch schon einige Male Hennings Zettelchen an die Windschutzscheibe gehängt, aber anscheinend haben die kein Internet.

Was den Verbrauch angeht ist mir aufgefallen, dass mein Pluriel bei Geschwindigkeiten ab 130 km/h sogar noch mehr Sprit verbraucht als bei meinen 4 km-Kurzstrecken.

Schönes Wochenende wünscht

Judith


zuletzt bearbeitet 04.05.2012 09:23 | nach oben springen

#3

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 13:10
von Steffi (gelöscht)
avatar
Hi,

Wir waren ja für 2 Wochen mit dem Pluriel in der Bretagne, also 1100 km hin und 1100 km zurück, ausserdem sind wir noch 1000 km vor Ort gefahren.

Es war wirklich prima, mit dem Gepäck war es für 2 Personen auch noch gerade so in Ordnung. Da wir 2 Wochen Topwetter hatten (Glück gehabt, die Bretagne ist was das Wetter betrifft eher instabil), hat es sich gelohnt mit dem Pluriel zu fahren.

Die Hin- und Rückfahrt haben wir zügig erledigt, also jeweils Höchstgeschwindigkeit für Belgien und Frankreich. Da wir sehr nah an der belgischen Grenze wohnen, ist die deutsche Autobahn hierbei zu vernachlässigen.

Für die Langstrecken lag der Verbrauch mit unserem 1.4 l Pluriel bei 7.4 l. Für die Ausflüge vor Ort (fast nur Schnellstrasse, 70 - 100 km/h) lag der Verbrauch bei 6.3 l. Zu Hause habe ich im Schnitt 6.8 l Verbrauch.

Die Photos sind leider noch nicht entwickelt, werden aber nachgereicht :-)

Übrigens haben wir nur einen Pluriel gesehen, einen silbernen der am Strassenrand stand. Im Juni waren wir in Paris (leider mit dem Volvo), da habe ich an einem Tag sicher 10 Stück entdeckt. Scheint regional unterschiedlich zu sein.

LG
Steffi


nach oben springen

#4

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 13:13
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte
Hallo Judith,

ist doch normal, meiner auch. Die billigste Reise war die nach Remscheid zur Hochzeit meiner Mutter. Der Beifahrer von der Mitfahrzentrale jammerte immer, wenn ich über 100 km/h fuhr, hatte Angst. Also blieb ich konstant unter 100 und der Verbrauch war zw. 5 und 6 Liter. Eine Tankfüllung reichte, in Remscheid war noch genug Benzin im Tank.

Auf der Rückfahrt dann wieder mehr, aber so sehr lohnt sich das Schnellfahren nicht.

nach oben springen

#5

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 17:29
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Tolle Reise, Hdi !

Ich hoffe, es gibt doch noch ein paar Photos.

In meinen drei Wochen bin ich ja nur bis an die costa Brava gekommen, aber ich habe auch getrödelt, bin die Nationalstraßen gefahren.

Allerdings ist es mir auch aufgefallen, dass es sehr wenige Pluriels gibt.

Hoffentlich ereilt den Pluriel nicht das Schicksal der Renault Avantime .


zuletzt bearbeitet 04.05.2012 09:23 | nach oben springen

#6

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 20:15
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte
Hallo Hdi,
super Reise die Du da gemacht hast! Hattest Du auf Gibraltar gute Sicht? Und waren die Affen lieb?
Mich würde auch , wie Judith interessieren ob Du die ganze Strecke alleine gefahren bist. Auf dem Weg gab es doch so viel zusehen!

liebe Grüße
Doreen

nach oben springen

#7

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 24.09.2004 22:48
von Hdi (gelöscht)
avatar
@ sinvello
Renault Avantime
wurde die serie eingestellt ?

@ doreen
nein ich mit der familie gefahren. frau + 2 kleine kinder (4 & 5)
die sicht war in gibratar ok, nur am morgen war alles neblig
konnte aber die küste von marokko ned sehen [8]
die affen sind ziemlich agressiv wenn man mit essen umherrennt

es war ja eher eine testfahrt direkt bis gibraltar
dort kann man in einem tag (fast) alles sehen

habe auch ein paar fotos gemacht
ich werde demnächst auch hier mal ein paar uppen, ok

hdi

nach oben springen

#8

Pluriel Langstreckentest

in Tourenvorschläge 25.09.2004 11:37
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo hdi,

ja, den Avantime hat Renault wegen des ausbleibenden Erfolgs wieder eingestellt. Wie die meisten großen Autos von Renault in der Vergangenheit ist auch der Avantime geflopt. Das ist inzwischen auch schon eine Weile her.

Warte noch ein Jahr oder zwei, dann ist der Preis selbst für einen sehr guten Wagen im Keller, kauf einen und stell ihn beiseite. Der Wert wird in 20-25 Jahren sicher steigen. Vielleicht wird sogar ein Kultauto daraus.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


zuletzt bearbeitet 04.05.2012 09:24 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen