Zum Forum


#1

Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 22.04.2012 19:49
von Barbara • Stammgast | 64 Beiträge | 186 Punkte

Wie macht Ihr das? Ich fahre durch eine Textilwaschanlage weil hier weit und breit keine Handwäsche möglich ist. Ein wenig Angst um meinen Lack habe ich dabei schon. Dafür bekommt er immmer die beste Wäsche, nennt sich Lotuswäsche.


nach oben springen

#2

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 22.04.2012 20:06
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Hi Barbara!
Bin kein Profi, aber ich mache es so:

1. Dreck anschauen, was ist drauf? Insekten, Blütenpollen? Teer?
2. Mit dem Hochdruckreiniger vorsprühen
3. Geeignete Reinigungsmittel aufsprühen, je nach Dreck
4. Einwirken lassen, in der Zeit lasse ich die anderen alle vor, die freuen sich
5. Mit der Zahnbürste (echt!) und Felgenreiniger die Felgen putzen
6. Mit dem Hochdruckreiniger alles wieder befeuchten
7. Waschanlage
8. Sehr vorsichtig mit einem dicken Mikrofaserhandschuh abtrocknen, auch die Einstiege, zum Schluß die Felgen
9. Bei Bedarf polieren und wachsen.

Letzteres mache ich nur sporadisch, aber wenigstens alle 2 Monate. Hier gibt es auch wenig Möglichkeiten, von Hand zu waschen. Wenn man das verkehrt macht, schadet man dem Auto mehr als ihm zu nutzen. Ich glaube nicht, daß ich es so verkehrt mache. Sandbeige war vom Lack her einwandfrei. Da mußten nur mal Steinschläge oder Parkrempler beseitigt werden. Allerdings war der wesentlich unempfindlicher als die Charleston.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 22.04.2012 20:09 | nach oben springen

#3

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 22.04.2012 21:48
von Romana • Foreninventar | 212 Beiträge | 856 Punkte

Wieso der Sandbeige und die Charleston?


-
Eure Romana

nach oben springen

#4

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 22.04.2012 22:20
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Weiß ich nicht. Eigentlich sind alle französischen Autos weiblich.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#5

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 23.04.2012 08:14
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Bei Famila gibt es Waschboxen. Nachdem ich aber gesehen habe dass die Bürsten total versandet waren fuhr ich lieber in eine Waschstrasse. Auf so etwas sollte man unbedingt achten sonst nutzt die beste Handwäsche nichts.


nach oben springen

#6

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 23.04.2012 19:53
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Und wie kommt der Sand vom Strand bis in die Waschbox? Was waschen die Leute denn da?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#7

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 24.04.2012 10:04
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Die Camper waschen da alles mögliche. Und Sand ist hier überall


zuletzt bearbeitet 24.04.2012 10:04 | nach oben springen

#8

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 24.04.2012 21:44
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Der Lackdoktor meines Vertrauens ist der Meinung, daß man bei der Handwäsche mehr verkehrt als richtig macht, wenn man dem Auto mit den falschen Mitteln zu Leibe rückt. Das fängt bei Schwämmen an. Er schwört auf Dachshaarbürsten, weil man mit Schwämmen meistens kratzt, egal wieviel Wasser man benutzen würde.

Ich enthalte mich da als Laie jeglichen Kommentars, aber ich kann mir schon vorstellen, daß es bei schwarzen Autos ein Thema ist. Die schwarze Lackierung ist auch bei der Charleston extrem empfindlich, obwohl es eine Metallic Lackierung ist.

Jedenfalls findet er, daß man mit ordentlicher, notfalls mehrmaliger Vorwäsche mittels Hochdruckreiniger und Kurzprogramm in einer guten Textilwaschanlage dem Auto weniger schadet, als wenn man ihm mit Schwämmen auf den Lack rückt.

Bei der Lackpflege soll man darauf achten, daß man keinen hohen Silikonanteil in Polituren oder Wachsen hat, bei Wachsen ein sehr hoher Anteil an Canauba.

Die Charleston hat noch keine Frühjahrsbehandlung bekommen, ich warte noch bis morgen nachmittag, dann soll es nämlich sommerlich werden und erst mal bleiben. Dann bekommt sie Politur und Wichse, äh Wachse, mal sehen wie das Meguir's sich macht. Und dann, ja und dann kommen die Holme in die Kammer!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 24.04.2012 21:46 | nach oben springen

#9

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 24.04.2012 22:49
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Das geht auch mit Sonax ganz gut. Ist nur nicht ganz so angenehm zu verarbeiten wie das Amizeug.


Gruss aus Essen

nach oben springen

#10

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 09:50
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Bei meiner Freundin gab es vor 2 Jahren einen heftigen Ehekrach. Was hat das mit Autowaschen zu tun? Ganz einfach, sie hat versucht, den angeklebten Insekten mit Scheuermilch den Garaus zu machen.
Anschließend mußte der Wagen zur Aufbereitung.


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

nach oben springen

#11

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 10:20
von Mrs. Smith | 42 Beiträge | 110 Punkte

Das ist köstlich. Welche Farbe hat/hatte der Wagen? Was war das für einer?


____________________________
Lieber Nonsens statt Konsens
Eure Tina

nach oben springen

#12

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 12:12
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Schwarz, Fiat Cinquecento und sie hatte ganze Arbeit geleistet!


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

nach oben springen

#13

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 12:40
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Das kann ich mir lebhaft vorstellen. Hatte sie den keine Aku Pads?


Gruss aus Essen

zuletzt bearbeitet 25.04.2012 12:41 | nach oben springen

#14

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 13:00
von Barbra2 • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

Zitat von Karin
Schwarz, Fiat Cinquecento und sie hatte ganze Arbeit geleistet!


Das wird ja fein ausgesehen haben.

Darf man Autos abtrocknen? Sonst hat man doch diese Wasserflecken auf dem Lack. Womit macht Ihr das?

nach oben springen

#15

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 18:59
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Ach wie war das noch schön, als ich einen sandbeigen Pluriel hatte. Waschanlage und wegfahren. Die Charleston muß ich abtrocknen, weil man alles drauf sieht.

Klar kannst du ein Auto abtrocknen. Mit superweichen Frotteetüchern oder Mikrofasertüchern. Die müssen blütenrein sein, sonst gibt es Kratzer.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#16

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 19:53
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Zitat von Andreas
Ach wie war das noch schön, als ich einen sandbeigen Pluriel hatte. Waschanlage und wegfahren. Die Charleston muß ich abtrocknen, weil man alles drauf sieht.


Das stimmt, aber wirklich alles. Nimmst Du bestimmte Tücher dafür? Mein Vater ledert sein Auto noch ab.


nach oben springen

#17

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 20:25
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Ich nehme einen großen plüschigen Mikrofaserhandschuh. Die gibt es bei Obi. Sind schön weich und einer reicht für das ganze Auto.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#18

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 20:37
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Den nehmen die bei mir an der Tanke auch. Mein Plu wird da am Montag nochmal schön sauber gemacht und wird dann für die Zeit unseres Urlaubs in die Tiefgarage bei meiner Mutter gestellt.

nach oben springen

#19

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 21:43
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Wie jetzt? Du machst das nicht selber? Das ist doch pure Entspannung :)


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#20

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 21:58
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Das macht immer der Tankwart meines Vertrauens! Wagenwäsche innen und aussen von Hand für kleines Geld

nach oben springen

#21

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 22:15
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Da würde ich niemanden ran lassen.


nach oben springen

#22

RE: Autowäsche: Handwäsche oder Waschstraße?

in Autopflege 25.04.2012 22:33
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Doch, das ist ein älterer Türke, der ist voll bei der Sache, unsere Autos sind immer tiptop. Polieren und sowas machen wir auch selbst, aber 1x in der woche waschen und saugen ist schon OK

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen