Zum Forum


#1

Autohimmel, Dreck

in Autopflege 28.03.2012 16:42
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Wie verhindert Ihr das Einschmutzen und Einspecken des Autohimmels? Wenn man nicht ständig die Heckscheibe putzt, sieht das nicht schön aus. Ich habe nämlich Sorge, dass das irgendwann nicht mehr sauber wird.


Gruss aus Essen

nach oben springen

#2

RE: Autohimmel, Dreck

in Autopflege 28.03.2012 17:13
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Hallo,
das Problem hatte ich beim vorherigen Pluriel auch. Problematisch ist nur das gelbe klebrige Blütenzeug. Das geht schwer oder garnicht ab. Daher hatte ich in der Türe immer eine Flasche Sidolin und ein Mikrofasertuch. Eine Dose Fensterreinigertücher geht auch, die gibt es von verschiedenen Herstellern, sind aber eigentlich Geldverschwendung. Beim Charleston mit dem schwarzen Himmel ergibt sich das Problem weniger.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#3

RE: Autohimmel, Dreck

in Autopflege 29.03.2012 10:14
von Barbra2 • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

So ähnlich mache ich es auch. In der Garage steht immer eine Küchenrolle und Fensterreiniger. Es geht ja schnell.

nach oben springen

#4

RE: Autohimmel, Dreck

in Autopflege 29.03.2012 12:21
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Habe mir nun eine kleine Flasche Wasser und ein Mikrofasertuch ins Auto gelegt. Das müsste ja auch gehen.


Gruss aus Essen

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen