Zum Forum



#1

Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 28.03.2012 11:44
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Zitat
Er ist ein Opfer der Mode geworden: der Schmutzfänger für das Auto. Lange Jahre sorgte er auf deutschen Straßen für saubere Kotflügel und makellosen Lack. Die Gummi-Läppchen waren jeweils hinten am Ende der vier Radkästen angebracht worden, und lenkten aufgewirbelten Schmutz und Steinchen zurück auf die Straße. Das Auto blieb sauber, der Lack zerkratzte nicht. Zudem verbesserte sich die Sicht für den nachfolgenden Verkehr.

Trotz seiner unbestrittenen Vorteile ist der Schmutzfänger mittlerweile aber fast ganz verschwunden. Als Ausstattungsoption für Neuwagen sind die praktischen Plastikläppchen kaum mehr zu bekommen.



Quelle: Auto-Presse.de (nicht zu verwechseln mit dem Ding auf dem Schrottplatz!)



Ihr wißt ja, daß ich letztes Jahr im Mai meinen sandbeigen Pluriel beim Lackdoktor hatte, um Steinschläge entfernen und den Lack aufpolieren zu lassen. Ich fragte ihn nach Sinn oder Unsinn der Stoßfänger, weil man sie heute kaum noch sieht. Er meinte, daß sie leider aus der Mode gekommen wären, ihnen heute ein Opa-Image anhaftet, daß sie aber mit gutem Grund früher gang und gäbe gewesen sind:

1. Sie halten im unteren Bereich Steinschläge vom eigenen Fahrzeug ab
2. Sie schützen den nachfolgenden Verkehr vor Steinschlägen
3. Verbessern die Sicht für einen selbst und die anderen Autofahrer bei starkem Regen.
4. Sie machen bei einigen Fahrzeugkonstruktionen Heckscheibenwischer überflüssig
5. Sie schützen die Türen, die Schweller und den Unterboden

Nachteil, bzw. angebliche Nachteile:

1. Geschwindigkeitseinbußen und Mehrverbrauch (gehört ins Reich der Fabeln)
2. Sieht nicht gut aus (stimmt, bei den Lappen, obwohl - zu manchen Autos paßt es)
3. Opa-Image (mir ziemlich egal, ich bin das sichtbare Gegenteil)
4. Darunter rostet es (stimmt nicht, wenn richtig gemacht und nicht aus Metall)
5. An Boardsteinkanten kann man sie sich abfahren (parke nie auf Boardsteinen, ist mir mit meinem R14 nie passiert, obwohl die Schmutzfänger riesig waren)
6. Bei breiteren Reifen als Standardbereifung bringt es weniger (stimmt, ist bei mir aber nicht relevant)

Bei Sandbeige war Dreck wegen der Farbe kaum zu sehen. Der wurde selten gewaschen und sah trotzdem immer gut aus. Beim Charleston sieht man alles. Er ist ein Dreckspatz, besonders da, wo Schmutzfänger helfen würden. Da ich den Charleston lange fahren und gut erhalten möchte, habe ich das Thema im Kopf behalten. Letztens sprach ich im Stau mit einem Mann vom ADAC, der den Charleston sehr ansprechend fand. Als ich ihm sagte, daß ich den sehr mag und sehr lange behalten will, gab er mir ein paar Ratschläge.

1. Die Radbögen sauber zu halten und schön zu wachsen (sagte auch der Lackdoktor)
2. Über Schmutzfänger nachzudenken (nur bei Standardbereifung)
3. Nasse Fußmatten, überhaupt Feuchtes, herauszunehmen (Autos rosten gern von innen nach außen)
4. Die Felgen mit speziellen Pflegemitteln zu versiegeln (habe ich eh gemacht)
5. Die Gummidichtungen gut zu pflegen, um die Weichmacher zu erhalten (mache ich sowieso)

Also habe ich für vorn und hinten Schmutzfänger bestellt. Kosteten vorn um die 27 €, hinten glaube um die 38 €. Sie sind relativ klein und aus dem gleichen Material wie die Zierleisten. Wir haben sie gestern drangehalten und nachher eine Fotomontage gemacht. Sie stören die Optik überhaupt nicht, zumal der Charleston ja sowieso retrostylisch ist. Da er außerdem recht hochbeinig ist, habe ich auch keine Bedenken, was Parken angeht. Außerdem weiß man es ja und kann es verinnerlichen.

Im Internet sind die Meinungen geteilt, jedoch fand ich in der Mehrheit positive Meinungen, bei der Tuning Fraktion (tiefer, lauter, breiter) habe ich nicht geschaut.

Heute werden sie bei Citroen angebracht, ich muß nichts dafür bezahlen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 31.03.2012 09:56 | nach oben springen

#2

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 28.03.2012 12:00
von Lucifer • Stammgast | 67 Beiträge | 111 Punkte

vorn habe ich auch hinten keine. weil auf mich auch keiner rücksicht nimmt

nach oben springen

#3

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 28.03.2012 14:38
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Bei unserem waren welche montiert. Mein Mann war dafür, sie dranzulassen, ich zuerst nicht. Er hat mich aber überzeugt, weil wir eben ländlich wohnen und die Zufahrtsstraße eher ein Kiesweg ist. Bei schlechtem Wetter eine Ferkelei. Die Schmutzfänger fügen sich gut in die Form des Pluriels ein. Wie es ohne ist, weiß ich nicht. Der Wagen meines Mannes (ohne Schmutzfänger) ist jedenfalls immer dreckiger als meiner. An einen Nutzen glaube ich schon.


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

nach oben springen

#4

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 28.03.2012 16:27
von Muggelbraut • Fortgeschrittener | 23 Beiträge | 80 Punkte

Hallo
wie schwer sind die an zu bringen? Die Idee hatte ich auch schon mal.


nach oben springen

#5

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 28.03.2012 17:22
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Nicht schwer. Die vorderen werden geklippst, die hinteren geschraubt. Dafür müssen die Reifen runter, weil man Schraublöcher bohren muß. Vorne bleiben die Reifen dran. Ist easy, aber ich bin ja faul.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#6

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 28.03.2012 19:15
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Das muss ich mir wirklich mal durch den Kopf gehen lassen. Ich hatte noch nie solche Dinger, ich hab immer über meinen Vater gelacht wenn er mit seinwm Granada un d diesen Lappen vor mir her fuhr. Begründen konnte er das aber glaube ich nicht warum er die hatte.

nach oben springen

#7

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 10:07
von Barbra2 • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

Habe ich an einem orangen Plu gesehen. Sieht gut aus.

nach oben springen

#8

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 19:49
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Hier sind die Fotos. Die Schmutzfänger sind klein und übrigens nicht starr und steif. Sie sehen aus wie die Zierleisten, sind aber weich. Sie geben also bei Hindernissen nach, dadurch wird nichts abgerissen. Ich finde das Auto überhaupt nicht verschandelt, im Gegenteil. Die Effizienz konnte ich heute im Regen testen. Das Auto sah im Regen immer wie Sau aus, die Türen und Schweller waren immer vermatscht/bespritzt. Es sieht nun so aus, als bekäme der Wagen nur das Wasser von oben ab. Das perlt ja wegen der Wachsschicht ab.




Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 29.03.2012 20:10 | nach oben springen

#9

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 20:40
von Barbra2 • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

Mir gefällt es. Ich werde mir die auch bestellen.

nach oben springen

#10

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 20:51
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Siehz wirklich gar nicht übel aus!

nach oben springen

#11

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 21:51
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Das war eine gute Idee. Bin zurück durch den Regen gefahren. Als ich eben mit den Hunden raus war, war das Auto wieder trocken. Und es sah sauber aus. Keine sandigen Dreckspritzer mehr auf Türen und Schwellern. Der smart hätte so etwas gebrauchen können. Der war ja hinten die absolute Dreckschleuder bei Regen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#12

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 22:07
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Hast du die bei Citroen bestellt? Das Kofferraunnetz auch?

nach oben springen

#13

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 29.03.2012 23:37
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Ja, bei Citroen. Das Netz gab es im Zubehörkatalog. Gepäcknetz oder Kofferraumnetz heißt es. Das für den Pluriel ist rechteckig, nicht quadratisch. Die Schmutzfänger habe ich erst letztes Jahr gekauft. Die gibt es noch. Bei Arndt Tuning standen sogar noch welche im Regal. Die hatten recht viele Pluriels und evtl. noch einiges an Zubehör gebunkert. Da könntest Du zur Not auch fragen, wenn sie Dir nichts besorgen können, glaube ich aber nicht.

Kofferraumwanne, Netz und Persenning finde ich ziemlich wichtig. So lange der Pluriel verkauft wurde gab es das Spiderpaket 1 und 2. Paket 1 war die Persenning mit zwei Holmtaschen, Paket 2 war Persenning, Holmtaschen und Holmständer. Das Zubehör wird langsam verschwinden, einiges gibt es schon nicht mehr. Die Holmtaschen sind aus weichem lederähnlichem Material, innen mit Schaumgummi gefüttert und Reißverschluß, eine für rechts und eine für links. Man legt sie erst auf und nimmt dann die Home ab. So verkratzen die nicht und sind sicher aufbewahrt. Persenning kennst Du ja schon. Ich würde mir die Sachen krallen, so lange es sie noch gibt. Du kannst sie immer wieder verkaufen und wirst sie auch los.

Einiges aus dem Zubehör habe ich noch, manches braucht man nicht, z. B. die quietschorange Sonnenbrille, Pluriel Rucksack, Pluriel aus Plüsch, etc.. Hihi!

Es gab auch Einstiegsleisten in Alu Optik für den Pluriel, die wurden da befestigt, wo bei uns im Einstieg der Pluriel Schriftzug ist. Die Leisten konnte man alternativ kaufen. Die Türgriffschalen schützen z. B. gegen Kratzer, die konnte ich aber immer wegpolieren. Glaube, daß die beim Charleston nicht so gut aussehen würden, weil sie den Kontrast zerstören würden.

Schau mal hier, Zubehörkatalog Pluriel mit Bestellnummern

Besonders witzig war Nr. 62, die wußten schon, warum sie das angeboten haben :)


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 30.03.2012 00:19 | nach oben springen

#14

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 30.03.2012 09:54
von Barbara • Stammgast | 64 Beiträge | 186 Punkte

Danke für den Link. Mich interessieren die Griffmulden Schoner. Schmutzfänger habe ich auch, aber nur vorn. Es bringt etwas.


zuletzt bearbeitet 30.03.2012 09:55 | nach oben springen

#15

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 30.03.2012 17:48
von DieterB • Stammgast | 90 Beiträge | 179 Punkte

Optisch oder vom Nutzen her? Die leichten Kratzer unter den Griffen sind meist nur in der Wachsschicht. Fingernägel sind zu weich um Schaden anzurichten, keine Sorge. Die "Lappen" sind nützlicher.

zuletzt bearbeitet 30.03.2012 17:50 | nach oben springen

#16

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 30.03.2012 18:55
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Seit ich das gelesen habe schaue ich nach Schmutzfängern an Autos. Ich sehe keine


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 30.03.2012 18:55 | nach oben springen

#17

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 30.03.2012 22:21
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Zitat von Andreas
Ja, bei Citroen.

Besonders witzig war Nr. 62, die wußten schon, warum sie das angeboten haben :)





Der arme Plu!! Super danke für den Katalog, habe sowas die ganze Zeit gesucht. Ja, die Persenning und die Holmtaschen werde ich mir auf jeden Fll zulegen und...... schaun wir mal. Seit ich die Imist habe habe ich diesbezüglich meinen HWV voll im Griff. Da wird er sich wohl ganz bald nach Citroen schlgen. Oh Oh!

nach oben springen

#18

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 30.03.2012 22:54
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Da mußt Du Dich beeilen weil das Zubehör immer weniger wird. Da wird sicher nichts nachproduziert, weg ist weg. Was ist ein imist?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#19

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 31.03.2012 11:12
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Es steht im gut. Eine Gesamtansicht kommt noch? Wäre nett.


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#20

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 31.03.2012 12:41
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Wenn es nicht mehr regnet.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#21

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 03.04.2012 09:17
von Sunny • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

Mir gefällt es. Mein Daddy hat an jedem Auto solche Lappen. :)


Viele Grüße

nach oben springen

#22

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 03.04.2012 21:29
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Zitat von Andreas
Was ist ein imist?




Ein Verdampfer, macht Mordsdampf und super Geschmack kann man aufschrauben und Wedel und Docht reinigen. Sieht aus wie ne Ego t, aber edler:

http://www.dampf-mary.de/21-biansi-imist-revision-

Vielleicht verschieben? Bitte!

zuletzt bearbeitet 03.04.2012 21:31 | nach oben springen

#23

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 04.04.2012 08:59
von Sandy • Stammgast | 87 Beiträge | 224 Punkte

Schmutzfänger haben wir auch, wohnen auf dem Ländle. Unser Auto sah bei Regen wie Sau aus. Unsere Zufahrt ist ein Feldweg. Jetzt geht es besser.


Es grüßt und winkt die Sandy

nach oben springen

#24

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 04.04.2012 20:38
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Jetzt krieg ich auch welche!

nach oben springen

#25

RE: Das vergessene Auto-Zubehör: Der Schmutzfänger ...

in Technische Details 04.04.2012 22:07
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Und ein Spiderpack! Und ich bekomme die Dachträger für den Urlaub


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 04.04.2012 22:07 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen