Zum Forum


#1

Pfeifgeräusche, katastrophale Werkstatt, am Ende alles gut

in Allgemeines 27.02.2012 14:06
von Romana • Foreninventar | 212 Beiträge | 856 Punkte

Mein Pluriel war wegen Pfeifgeräuschen in der Werkstatt. Die Gummis der A-Säule hatten sich verformt, standen etwas ab. Ich weiss ja nicht wie so etwas passieren kann, jedenfalls machte er Pfeifgeräusche, ab 80 km/h. In der Werkstatt wurden die Gummis gewechselt, es handelt sich wohl um ein durchgehendes Gummi, das auch quer über der Windschutzscheibe liegt. Da, wo das Dach schliesst. Ergebnis: Wassereinbruch Fahrer- und Beifahrerseite. Neuer Termin, aber andere Werkstatt (waren sehr barsch und unfreundlich, keine Lust auf Pluriels): Leute, ich bin so froh, alles dicht und keine Geräusche mehr. Was mich nun umtreibt ist die Frage, warum sich Gummis einfach mal eben verformen?


-
Eure Romana

nach oben springen

#2

RE: Pfeifgeräusche, katastrophale Werkstatt, am Ende alles gut

in Allgemeines 27.02.2012 18:08
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.923 Beiträge | 11163 Punkte

Hallo,

das hatte mein Erstpluriel in der Babyphase. Ist nie wieder vorgekommen. Sollte bei den neuen Dichtungen auch nicht mehr passieren.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mary Ceesay
Forum Statistiken
Das Forum hat 1404 Themen und 12122 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen