Zum Forum


#1

Garten

in Natur und Garten 02.08.2004 09:49
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo Gartenfreaks, Grüne Daumen oder nur Interessierte,

Leider ist ja einiges beim Blackout des Forum verlustig gegangen, aber die Urlaubserinnerungen die Pflanzen von denen ich geschrieben hatte, haben sich ganz toll entwickelt.

"Kurz zurück" - wir hatten aus madeira Calla-Knollen mit gebracht und Streliziensamen (der ist noch nicht "in Arbeit") .

Die Knollen habe ich in Blumenerde, gemischt mit Blähton von der Hydrokultur (damit keine stickige Feuchte und Fäulnis aufkommen kann) eingesetzt und wie Andreas geraten hat recht feucht gehalten ! Alle vie haben jetzt bereits 20 cm lange Triebe und zweie davon schon richtige grosse Blätter ! Es wird also !! Das gibt uns Mut und so wird nun ein Teil der Strelizien ausgsäät werden. Es fehlt also eigentlich nur die Sonne !

Andreas, der China-Schilf wächst auch super, es schien wirklich eine "Ruine aus 2003" gewesen zu sein was wir für den 1 Euro erstanden haben, aber inzwischen ist der Busch richtig gross geworden und sieht toll aus und wächst wie "Hund" .

Blumige Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#2

Garten

in Natur und Garten 21.08.2004 15:17
von Isa_Ulrich • Stammgast | 281 Beiträge | 359 Punkte

Heute geht's dem Ulrich fein, heut' pflanzt er seine Bambusse (und andere Mitbewohner) endlich ein.



Fröhlich hüpfende Grüße



Ulrich


zuletzt bearbeitet 05.10.2011 12:07 | nach oben springen

#3

Garten

in Natur und Garten 20.04.2005 10:54
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
So

auch wenn es regnet der Frühling und sommer naht ! Da gibt es dann Neues zu berichten.

1. Calla wir haben versucht unsere Calla geschützt - direkt am Haus und unter Folie -draussen über den Winter zu bekommen mit dem erfolg zwei Knollen sind verfault und zweie verscuhe ich derzeit zu retten. ABER auf Mallorca haben wir in einem gartencenter neue bekommen, die wir nun pflanzen werden und im Winter werden sie in schönen Töofen reingeholt !

Aber in der nächsten Woche hat die METRO Calla im Topf im Angebot !1 Aber versuchen selbst was zu machen werden wir trotzdem !

2. Strelizien, die haben wir letzte woche ausgesät aber es hat sich noch nix gezeigt, abe die stehen noch geschützt in der Garage.
Madeira, Du hast doch Erfahrung, es ist sicher besser, wenn ich die im Winter auch ins Haus hole oder ?? (Natürlich nicht ins wohlgehizte Wohnzimmer !)

Grüsse an alle "grünen Daumen" Helmut

nach oben springen

#4

Garten

in Natur und Garten 20.04.2005 11:05
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

Hallo Helmut,

meine Strelizie steht im Winter immer im Wohnzimmer - pst, sie hat dann zu Weihnachten geblüht.

Noch traue ich mich nicht so recht sie rauszustellen, aber bald sicher. Ich habe sie schon ein ganz paar Jährchen und es geht ihr ganz gut bis auf die kleinen Tierchen im vorigen Jahr. Die haben wir aber mit Andreas Tip gut im Grif - dreimal auf Holz klpf :-)



Grüße nach Bonn

und viel Spass beim Frühjahrsputz auf dem Markt am Samstag.



Ich muß leider arbeiten und kann nicht mit wenn Halle-luja Party macht





Liebe Grüße





Doreen


zuletzt bearbeitet 05.10.2011 12:07 | nach oben springen

#5

Garten

in Natur und Garten 20.04.2005 21:17
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte
Noch ein Nachtrag zur Strelizie.
Vielleicht kann mir ja das jemand erklären. Als mein blühte wollte ich fotografieren wie sie aufblüht. Jeden Tag gab es ein Foto. Immer vom Kolben. Und fast plötzlich über Nacht war sie den einen Morgen ganz aufgeblüht. es gab so kein dazwischen.
War schon komisch.


LG
doreen

nach oben springen

#6

Garten

in Natur und Garten 21.04.2005 00:02
von Judith • Stammgast | 397 Beiträge | 397 Punkte
Hallo madeira,

hier extra für dich:



Viele Grüße von
Judith

nach oben springen

#7

Garten

in Natur und Garten 21.04.2005 09:55
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Doreen,

erklären kann ich dir das auch nicht. Ich hätte den Fotoapparat auf ein Stativ gesetzt und mittels Zeitschaltuhr Fotos im Abstand von 10 Minuten machen lassen. Viele der modernen elektronischen Knipskästen können das.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#8

Garten

in Natur und Garten 23.04.2005 22:08
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte

Superschöööön Judith. Ich freu mich grad wie ein kleines Kind.

Ja ja Claus ich bin was meine Cam angeht auf den Weg der Besserung

Wirklich

Schönes Wochenende noch

LG

doreen


zuletzt bearbeitet 05.10.2011 12:08 | nach oben springen

#9

Garten

in Natur und Garten 24.04.2005 12:17
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Doreen,

ich bin ehrlich zu dir. Ich hab den ganzen Spielkram zu meiner Nikon vor ein paar Jahren für einen Haufen Geld gekauft. Benutzt hab ich den programmierbaren Zeitauslöser bisher noch nicht. Nur die Fernauslösefunktion bei Makroaufnahmen, die das Gerät bietet, nutze ich regelmässig.

Zugeben muß ich auch, daß ich bei meinem Garten arges Bauchgrummeln hätte, wenn ich die Kamera über 24 Stunden oder auch nur 1 Stunde unbeaufsichtigt lassen müßte. Am Ende stünden dann vielleicht 2 Kameras ....

Gestern erzählte mir meine Nachbarin, daß sie eine Gruppe Kids aus der Nachbarschaft beim Blumenpflücken in meinem Garten angetroffen hätte. Auf ihre Frage, "was das soll", meinte ein Mädchen, "das ginge sie nichts an, der Garten sei Eigentum ihrer Eltern und sie dürfe das". Heftig!

Komisch nur, daß ich mich nicht erinnern kann, auch nur einen Quadratzentimeter verkauft oder verschenkt zu haben.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#10

Garten

in Natur und Garten 25.04.2005 15:38
von madeira • Stammgast | 195 Beiträge | 212 Punkte
Ah. Nikon - sollten wir dann noch einen Fotothema eröffnen??
Nein war n Witz da gibt es ja schon ne toll Community.

Noch was über meine Gartenkünste - mein Osterkaktus blüht bald, ob ich da was verpast habe?


Noch eine schöne Woche

Doreen

nach oben springen

#11

Garten

in Natur und Garten 25.04.2005 23:01
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Ja, Doreen...

eine richtige Klackasaki mit eingebauter Motivbimmel hab ich! Kannst Du einstellen auf Eingeborene, Panorama und Tiere (klein und GROSS)

Spaß beiseite. Ich hab eine zeitlang viel zuviel Geld für Dinge ausgegeben, die ich eigentlich nicht wirklich brauche. Der Pluriel gehört auch dazu.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 05.10.2011 12:08 | nach oben springen

#12

RE: Garten

in Natur und Garten 30.07.2011 23:51
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Unser gesamter Garten ist zwangsumgezogen. Die Terrasse wird saniert. Einsturzgefährdet. In einem Haus, das gerade mal 20 Jahre alt ist. Ist das nicht traurig, Teich mit Fischen und alle Pflanzen sind auf die obere Terrasse umgezogen. Jetzt stagniert alles, die Deppen haben die Wannen, ich die der Estrich gegossen wird, 7 cm zu kurz gemacht. Für alle Balkone. Witzig, oder?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#13

RE: Garten

in Natur und Garten 31.07.2011 10:35
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Ausgerechnet während der schönsten Jahreszeit. Wie lange soll das denn dauern. Habt Ihr die Miete gemindert? Ich würde das tun.


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

nach oben springen

#14

RE: Garten

in Natur und Garten 31.07.2011 13:44
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Nee, wir hatten seit wir hier wohnen keine Mieterhöhung. Das soll auch so bleiben ;)


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#15

RE: Garten

in Natur und Garten 04.10.2011 15:37
von Sunny • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

Ist bei Euch auch alles so trocken? Von mir aus darf es einen Tag regnen, dann muss ich kein Wasser schleppen.


Viele Grüße

nach oben springen

#16

RE: Garten

in Natur und Garten 04.10.2011 17:55
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Ich habe schon Wasser geschleppt. Nee, eigentlich nur den Schlauch.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 04.10.2011 17:55 | nach oben springen

#17

RE: Garten

in Natur und Garten 05.10.2011 12:40
von Renate • Fortgeschrittener | 50 Beiträge | 90 Punkte

Wir haben leider jede Menge Arbeit damit, das Laub zu entfernen. Unser Kompost quillt schon über.


=================================
Es grüsst und winkt Renate

Touristeninformationen Trier

nach oben springen

#18

RE: Garten

in Natur und Garten 05.10.2011 15:40
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Frag mich mal. Das Passt in keinen Kompost. Aber wenn jemand ausrutscht ist man der Dumme.


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#19

RE: Garten

in Natur und Garten 07.10.2011 11:16
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.928 Beiträge | 11193 Punkte

Das wird knapp. Wir haben einen Terrassenteich mit Goldfischen. Der mußte auch umziehen. Hoffentlich spielt das Wetter noch mit, wenn der wieder runter muß.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#20

RE: Garten

in Natur und Garten 07.10.2011 22:03
von Karin • Gründungsmitglied | 457 Beiträge | 1314 Punkte

Das kann ich mir schlecht vorstellen, Andreas. Der Teich kann doch nicht sehr tief sein. Wo leben die Fischlein denn im Winter?


Eure Karin
(die die Rechtschreibreform ignoriert, mit Bitte um Verständnis)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Datmike
Forum Statistiken
Das Forum hat 1410 Themen und 12136 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen